FRoSTA Hühner Frikassee – Testsieger bei Kabel 1

Kabel 1 stellt in meheren Folgen die Frage “Teuer oder billig?”. In Folge 8  wurden die beliebtesten Fertigprodukte wie Pommes, Gulasch, Nudelsuppe und Hühner Frikassee unter die Lupe genommen, insbesondere in Hinblick, ob teurere Markenprodukte wirklich besser schmecken.

Ab Minute 26 werden drei verschiedene Hühner Frikassee Produkte getestet. Mit dabei: das unser Hühner Frikassee!

Es lohnt sich wirklich, den Beitrag anzuschauen! Nicht nur, weil wir mit unserem Hühner Frikassee Testsieger wurden, sondern auch weil der Beitrag sehr gut über Zusatzstoffe in der Lebensmittelbranche aufklärt!

Aber schauen Sie am Besten selbst mal rein!

Testsieger: Hühner Frikassee von FRoSTA!

“Grüne Karte” für unsere Firmenwagen

Vor knapp zwei jahren haben wir unsere Dienstwagenregelung überarbeitet. Seitdem gelten für alle Frosta  Firmenwagen CO2 Höchstgrenzen. An diese Höchstgrenzen muss sich jeder halten, vom Vorstand bis zum Außendienstmitarbeiter.  Außerdem werden Mitarbeiter belohnt, die sich freiwillig für einen kleineren Wagen entscheiden. Sie bekommen dann jeden Monat die gesparte Leasingrate ausgezahlt.

Für diese Massnahmen sind wir jetzt von der Deutschen Umwelthilfe mit der “grünen Karte” ausgezeichnet worden. Als einziges der 165 befragten Unternehmen haben wir die Höchstpunktzahl 12 erhalten!

Nachricht aus China

Uns hat der erste Reisebericht von Irene erreicht. Irene ist der erste Food Scout unserer FRoSTA Weltreise 2014. Gemeinsam mit ihrem Freund und einem FRoSTA Mitarbeiter ist sie mit ChinaTours nach China geflogen und nimmt vor Ort den Anbau und die Verarbeitung der FRoSTA Zutaten genau unter die Lupe:

“Nach 24 Stunden Anreise sind wir gut in Feicheng in der Provinz Shandong angekommen.
Die ersten Eindrücke von China sind überwältigend: ein Land der absoluten Kontraste! So viele Menschen auf engem Raum, sehr mutige Mofafahrer, extrem leckeres und exotisches Essen sowie herzliche Gastfreundschaft. Hier sind ausnahmsweise wir als einzige Europäer weit und breit die Attraktion für Einheimische. Heute haben wir einige Felder mit dem Gemüse für Frosta und die Produktion von Giant Foods angeschaut. Über einige Dinge waren wir eher erstaunt andere haben uns absolut überzeugt. Wir werden euch später davon berichten und drehen bereits fleißig unser Video.
Wir durften einige frische Produkte gleich selbst probieren. Unsere Favoriten? Edamame (Sojabohnen) und Süßkartoffeln. Wir freuen uns auf die nächsten Tage mit tausend aufregenden Eindrücken!”

Wir sind gespannt auf eine Fortsetzung!

Möchtet ihr auch als FRoSTA Food Scout tätig werden?

Dann informiert und bewerbt euch unter: www.frosta-weltreise.de

Wir drücken euch die Daumen!

Fotoshooting Chicken Brasil

Bereits im November haben wir das Verpackungsfoto für das Chicken Brasil fotografiert.

Neben dem Chicken Brasil sind an solch einen Shooting-Tag die Hauptakteure natürlich unser Fotograf und sein Team sowie der Foodstylist. Für ein Verpackungsfoto benötigen wir einen guten halben Tag inklusive zusätzlicher Stimmungsbilder (intern als “Moodfotos” bekannt), die wir für unter anderem für die Frosta-Website nutzen.

Der Tag beginnt mit den Vorbereitungen. Die Zutaten sind übrigens alle echt!

Mise en Place: Die Zutaten liegen parat zum Anrichten!

Die Süßkartoffeln dürfen für das Chicken Brasil nicht fehlen!

Nachdem alles vorbereitet ist, wird aufgebaut, angerichtet, gedreht, verschoben, verdeckt und in Szene gesetzt. So ein Aufbau dauert schon seine Zeit und unser Foodstylist wird von unserem Fotografen und uns ganz schön gefordert!

Jetzt bloß keinen Fehler beim Anrichten machen...

...das sieht doch schon ganz gut aus!

Foto für Foto wird das Ergebnis begutachtet bis irgendwann alle happy sind mit dem gesamten Bildaufbau und jeder einzelnen Zutat.

Ein erster Zwischenschritt bis zum Verpackungsfoto

Alles am richtigen Platz?

Und hier das finale Ergebnis:

Fertiges Bild auf der Verpackung

 

Warum ernähren sich Menschen vegetarisch? ..und andere nicht?

…genau dieser Frage gehe ich in meiner Masterarbeit auf den Grund, die ich im Rahmen meines Praktikums bei FRoSTA schreibe.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich ca. 10 Minuten Zeit nehmen und die Fragen beantworten würden.
 
Teilnehmen kann jeder, unabhängig von der Ernährungsform.
Ihre Antworten und Angaben werden vertraulich behandelt. Die Teilnahme ist freiwillig und anonym. 

Als Dankeschön werden unter allen Teilnehmern 25 x 25,-€ Einkaufsgutscheine für den FRoSTA Online Shop verlost.

Hier geht’s zum Fragebogen: *klick*

Liebe Grüße,
Maren aus dem FRoSTA Team

FRoSTA Shrimps sind MSC zertifiziert und stammen aus kanadischen Gewässern.

In den letzten Tagen wurde in einigen Medien über den Thailändischen Shrimp Produenten CP berichtet. Vorlieferanten von CP haben nach Medienberichten Fischmehl für die Fütterung von Shrimp von zweifelhaften Fischerreibetrieben bezogen. Für FRoSTA verwenden wir ausschliesslich MSC zertifzierte Shrimp aus kanadischen Gewässern. Hierüber habe ich hier ja auch schon berichtet. Auch Greenpeace hat dies bereits vor einiger Zeit bestätigt.

CP Foods ist ein großer Nahrungsmittel Lieferant bei dem wir auch Huhnfleisch gekauft haben. Von den Anschuldigungen gegen CP war ich selbst geschockt und alle Geschäftsbeziehungen wurden sofort beendet.

Huehner werden zwar nicht mit Fischmehl gefuettert aber wir wollen mit diesem Schritt klarstellen, dass wir unsere Geschaeftsbeziehungen erst wieder aufnehmen wuerden, wenn auch saemtliche Vorlieferanten unserer Lieferanten Menschenrechte und soziale Standards einhalten. die wir von allen Lieferanten einfordern.

Chicken Brasil – Unser Favorit!

Hallo liebe Blogleser!

Für uns bei FRoSTA began die WM 2014 schon im letzten Jahr mit der Entwicklung von unseren Saisonprodukte Gemüse Pfanne Brasil und dem Chicken Brasil. Im Februar durfte ich Ihnen dann endlich unsere Teamaufstellung hier im Blog vorstellen und kurze Zeit später waren die beiden Produkte auch schon in den Tiefkühltruhen Deutschland zu finden.

…und wow! Das Chicken Brasil hat auch Sie im Sturm erobert!!!

Selten haben wir für einen neuen Artikel so schnell, so gute und so viele Bewertungen auf frosta.de erhalten wie für das Chicken Brasil! Auf diese Bewertungen freuen wir uns im Marketing immer ganz besonders! Von der Idee des Produktes, über die Entwicklung, der interen Einrichtungen begleitet nämlich ein neues Produkt uns Produktmanager schon eine ganze Weile und deshalb sind wir immer besonders gespannt auf das erste, direkte Verbraucher Feedback! Diese Bewertungen erhält übrigens das ganze Marketing-Team direkt und unmittelbar per Email – probieren Sie es doch auch mal aus! Hier mal ein Beispiel von solveig vom 08.06-.2014:

“Das ist das beste Fertiggericht, das ich je gegessen habe. Es müsste ausgezeichnet werden. Auch wenn es als Hommage an die WM in Brasilien gedacht ist, hoffen wir, dass es weiterhin erhältlich ist. Ich habe bei Edeka in Waltringhausen den gesamten noch vorhandenen Bestand. (8) gekauft.”

Das Chicken Brasil hat sich sogar in der Bewertung “Am besten bewertet” an die Spitze vor die Gemüse Pfanne Toskana gesetzt :)

Also ganz herzlichen Dank Ihnen allen für Ihr Feedback und nun wollen wir mal unseren Jungs die Daumen für heute Abend drücken!

Vortrag Udo Pollmer im Zusatzstoffmuseum: “Zusatzstoffe&Fooddesign”

Vortrag von Lebensmittelchemiker Udo Pollmer am 12.6.,  19 Uhr,  im Deutschen Zusatzstoffmuseum in Hamburg (www.zusatzstoffmuseum.de) :

Was verschweigen uns die Lebensmitteletiketten?

Ich gehe hin!

« Ältere Einträge