F(r)isch vom Reinheitsgebo(o)t

F6133X Backofen Fisch Knusprig Kross_RGBF6234X Pfannen Fisch Müllerin Art_RGB F6741X Pfannen Fisch Mediterrane Kräuter_RGBAb August 2016 gibt es neuen Fisch für Pfanne und Ofen von FRoSTA:
Drei neue Produkte mit je zwei saftigen Alaska Seelachs Portionsfilets in verschiedenen, lecker gewürzten Panaden.

Bei unseren neuen Produkten ist der Name Programm: Der „Backofen Fisch Knusprig Kross“ ist perfekt für die Zubereitung im Ofen und extra knusprig.

Die zwei weiteren Sorten kommen in einer hauchzarten Mehlhülle in die Pfanne: „Pfannen Fisch Müllerin Art“ – klassisch mit Petersilie verfeinert. Und „Pfannen Fisch Mediterrane Kräuter“ – mit einer aromatischen Mischung aus Rosmarin, Basilikum, Oregano und Thymian.

Wie immer setzen wir keine Trockenkräuter, sondern frisch tiefgefrorene Kräuter ein. Und Aromen, Geschmacksverstärker oder sonstige Zusatzstoffe kommen dank unseres Reinheitsgebots weder in die Tüte, noch in die Faltschachtel.

Außerdem enthalten die Backofen- und Pfannen Fische ausschließlich Alaska Seelachs-Filet aus nachhaltigem Wildfang (MSC) in Seefrost-Qualität. Das bedeutet, dass der Fisch direkt auf See, noch an Bord des Fangschiffes, filetiert und tiefgefroren wird.

Ich freue mich auf Ihre Meinung zu unseren neuen Fischprodukten.

 

 

 

 

Ceviche aus Peru – Fischrezept für heiße Tage!

Eines meiner besten Sommerrezepte für Fisch ist Ceviche. Die Zubereitung ist schnell und sehr einfach.

1

Gelernt habe ich das Rezept schon während meiner Kochausbildung im Restaurant „Alberto Ciarla“ in Rom.
Leider haben wir das Rezept als FRoSTA Gericht nie hinbekommen, ist vielleicht auch etwas zu exotisch. Das Prinzip ist, dass die Säure des Zitronensaftes den Fisch gart. Man braucht also nichts Erhitzen.

Für eine Vorspeise (2 Portionen) braucht man: 100g Kabeljau oder Schellfisch (sehr frisch oder hervorragende auf See gefrorene Filets), 2 Zitronen, 2 kleine weiße Zwiebeln, 1 frische Chili Schote, glatte Petersilie, Salz, Extra Virgin Olivenöl.

 

 

1. Die Zwiebeln und Chili halbieren und in hauchdünne Scheiben schneiden. Wenn man mit dem Messer nicht gut unterwegs ist, lieber eine feine Reibe benutzen.

je dünner geschnitten desto besser

je dünner geschnitten desto besser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Das Fischfilet in Streifen schneiden, ca. 0,5cm dick.

je frischer der Fisch, desto besser

je frischer der Fisch, desto besser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Alle Zutaten vorsichtig vermischen und gut salzen. Dann den Saft der Zitrone dazugeben, so dass er alles gerade eben bedeckt.

gut Salzen gerade eben mit zitronensaft Bedecken

gut Salzen gerade eben mit Zitronensaft Bedecken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Zwei bis drei Löffel Olivenöl und gehackter Petersilie darüber geben und dann mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Man kann es so aber bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren

Olivenöl an der Oberfläche schützt

Olivenöl an der Oberfläche schützt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5. Mit Olivenöl und warmem Brot servieren

am besten bei Zimmertemperatur servieren

am besten bei Zimmertemperatur servieren

FRoSTA meets Thermomix?

Wiegen, mixen, vermischen, zerkleinern, mahlen, kneten, schlagen, rühren, kochen oder erhitzen. Ein Thermomix kann fast alles. Im Internet scheiden sich die Geister. Entweder man liebt ihn oder man hasst ihn. Unsere Produktentwicklung fühlte sich kreativ herausgefordert und hat für uns drei leckere „FRoSTA meets Thermomix“ – Rezepte entwickelt.

Quinoa Gemüse:
– 80g Quinoa mit 50 ml Wasser und Gemüsepaste (pürierte Karotten, Zwiebeln, Tomaten) in den Mixtopf geben
– 1 Beutel FRoSTA Gemüse Pfanne Asia Curry in den Gareinsatz geben
– 15 min/ Varoma (Aufsatz zum Dampfgaren)/ linkslauf
– Gemüse in den Mixtopf geben und nochmal 30 sec. mit linkslauf verrühren

Vegetarischer Gemüse-Burger Andalusia
– 1 Beutel FRoSTA Gemüse Pfanne Andalusia in den Mixtopf geben und 5 sek auf Stufe 8 zerkleinern
– 50g Weizenmehl zugeben und 2:30 Minuten /50°C/ mit Rührfunktion vermengen
– Mit nassen Händen Burger formen und in einer heißen Pfanne mit etwas Fett goldbraun braten

Früchteeis
– FRoSTA Beeren Früchte in den Mixtopf geben
– 50 – 100g Honig (je nach Geschmack) und 250g Joghurt zugeben
– auf Stufe 8 / 40 Sekunden mixen und direkt genießen

Welche Ideen für „FRoSTA meets Thermomix“ – Rezepte habt ihr?

 

Praktikanten mögen uns

Gerade lesen wir, dass Praktikanten gerne bei uns sind.

Oft stehen Praktikanten Plätze ja in der Kritik: „Billiglöhner“ usw….

Ich finde dagegen, dass es die beste Möglichkeit ist potentielle neue Mitarbeiter gut kennenzulernen und Praktikanten haben die Chance zu prüfen, ob die Firma wirklich die Richtige ist.

Insofern kann ich nur jeden ermutigen sich bei uns zu melden. Im Moment haben wir immerhin 8 offene Stellen für Praktikanten!

#instagram #frostaistfueralleda

4,2 Milliarden Likes am Tag.

500 Millionen monatliche Nutzer weltweit – mit steigender Tendenz.

Davon sind sogar 300 Millionen, also 60%, täglich aktiv – allein 9 Millionen in Deutschland.

Fast 100 Millionen neue Beiträge. Ebenfalls täglich.

Diese aktuell veröffentlichten Zahlen kann die Social Media Plattform Instagram weniger als sechs Jahre nach dem Launch präsentieren. Und ein Ende des Wachstums scheint nicht in Sicht zu sein. Mit dem Kauf des Medien Channels hat Facebook-Gründer Zuckerberg 2012 wieder mal einen guten Riecher bewiesen.

Und so langsam entdecken auch immer mehr Unternehmen die Vorteile von Instagram für sich:

  • eine hohe Reichweite bei jungen Menschen (16-34 Jahre),
  • hohe Reaktionsbereitschaft der Nutzer auf Postings (Likes & Kommentare),
  • leichte Verlinkung von unterschiedlichen Themen durch den Einsatz von Hashtags (#),
  • Nutzung von Hashtags in medienübergreifenden Werbekampagnen, die von Usern verwendet werden können und sollen.

Alle oben genannten Gründe, sprechen für uns von FRoSTA dafür, Instagram noch genauer unter die Lupe zu nehmen.

Dabei spielen du und deine Meinung für uns eine wichtige Rolle.

Was hältst du davon? #FRoSTAbeiInstagram? Eine gute Idee?

Was für eine Art von FRoSTA-Postings könnest du dir bei Instagram vorstellen? Welche Inhalte wünschst du dir?

Was würdest du über Facebook, Twitter usw. hinaus gerne mal von uns in Bild- oder Videoformat erfahren oder sehen?

Wir freuen uns auf deine Anregungen und Ideen!

 

P.S. Unsere polnischen Kollegen haben den Sprung schon gewagt und einen eigenen Instagram-Channel eröffnet.

Schau doch mal vorbei!

https://www.instagram.com/frosta_pl/

Screenshot Instagram @frosta_pl

EM Halbfinale – Au revoir les Bleus ;)

Donnerstag, 07.Juli 2016!

Heute Abend um 21:00 ist es soweit. Deutschland gegen Frankreich – das EM-Halbfinale!
Heute wird sich entscheiden, wer ins Finale am Sonntag, den 10. Juli, gegen Portugal einziehen darf, und wer enttäuscht nach Hause fährt.
Für uns steht fest: WIR HAUEN FRANKREICH IN DIE PFANNE!

frosta_fb_EM_halbfinale

 

 

Tofu , Linsen und Co.! Was finden Sie gut?

Reden wir bei FRoSTA über unsere vegetarischen und veganen Gerichte, kommt bei uns früher oder später immer eine Frage hoch: „Fehlt da nicht noch etwas?“.

Wok Mango Curry

FRoSTA Wok Mango Curry (vegan)

Bisher bestehen unsere Veggies aus frischem Gemüse und einer Sättigungsbeilage wie Couscous, selbsthergestellten Nudeln oder Basmatireis wie beim Wok Mango Curry. Fehlen tut uns da eigentlich nichts… allerdings können wir uns in Zukunft durchaus mal vorstellen, neue Gerichte auf den Markt zubringen, die eine weitere Komponente, die sogenannte „dritte Komponente“ bzw. eine „Eiweißquelle“ enthalten.

Viele „klassische Fleischersatzprodukte“ enthalten sehr viele Zusatzstoffe, die natürlich nicht unserem Reinheitsgebot entsprechen. Unser Vorstand Hinnerk Ehlers hat dies gut auf den Punkt gebracht:

„Das ist fast ein bisschen absurd. Ich verzichte auf die natürliche Eiweißquelle und greife stattdessen auf eine nachgemachte aus dem Chemiebaukasten zurück, die aber genau so schmecken soll wie das Original.“

Gemüse mit einen hohen Eiweißanteil wie Linsen & Co. sind natürlich für uns eine gute Möglichkeit. Hat aber Gemüse genug „Biss“ für Sie?

Wie finden Sie Tofu, Sojaprodukte, Seitan & Co.? Was würden Sie uns vorschlagen? Was finden Sie gut? Was würden Sie uns empfehlen?

Wir sind sehr gespannt auf Ihre Antworten!