Bild Serie über Lebensmittel

Inzwischen ist das Thema „Gesund Essen“ auch bei der Bild Zeitung angekommen. In der neuen Sommerserie wird auf der Titelseite behauptet, dass Lebensmittel in Deutschland von schlechter Qualität sind. In einer langen Liste von Beispielen werden auch Zusatzstoffe und spezifisch Aromen kritisch beurteilt.

Obwohl ich ja sonst kein großer Bild Leser bin, kaufe ich sie jetzt täglich. Und ich finde es gut, dass immer mehr Menschen verstehen, dass man keine Zusatzstoffe in Lebensmitteln braucht.

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Felix Ahlers (Vorstand)

Felix Ahlers (Vorstand)

Seit 1999 arbeite ich bei FRoSTA und bin derzeit Vorstandsvorsitzender im Hamburger Büro.
Im Sommer spiele ich Tennis und Kitesurfe gerne! Und natürlich koche ich sehr gerne und manchmal bin ich mit dabei, wenn unsere Produktentwicklung an neuen Rezepten arbeitet...

5 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Naja, kann es verstehen, auf die Bild hinzuweisen, wenn da mal was drinsteht, was man selber auch so sieht und/oder ins „Firmenkonzept“ passt.

    Finde es dabei viel wichtiger, auf das http://www.bildblog.de hinzuweisen – denn wer das verfolgt, sieht die Bild mit anderen Augen und hat vor allem echte Argumente und Fakten für das, was bei vielen schon lange ein Bauchgefühl war.

  • ist wohl ein lueckenfüller fürs sommerloch.
    in einem halben jahr wird bild das gegenteil behaupten wenns geld bringt.

  • Also bei dem Thema Börse heißt es in den Fachkreisen, wenn BILD damit anfängt Börsentipps zu geben, sollte man so schnell wie möglich alles verkaufen. 🙂

    [Anm. d. Admin: Keine Keywords als Namen verwenden, URL verstößt gegen die Blogregeln. Darum wurde sie entfernt.]

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.