Call Center World 2010

Ich habe die Ehre geerbt am 9.2. im Rahmen des Kongresses etwas zum Thema „Social Media als Treiber neuer Kundenkommunikationsstrategien“ beizutragen. Klar, dass ich im Kern über unseren Blog berichten werde.

Die verantwortliche Organisatorin hat mich ausdrücklich darauf hingewiesen locker vorzutragen und auf jeden Fall interaktiv das Auditorium einzubeziehen. Hab‘ da schon die ein oder andere Idee, aber für weitere Anregungen bin ich offen …

Update 10.2.2010:

War ein interessanter Tag. Habe mir auch die Vorträge vor (Trendforscher – TF) und nach mir (Motivationstrainer – MT) angehört. Von dem Vortrag des TF ist bei mir besonders der Aspekt der Anerkennung hängen geblieben. Anerkennung ist ein viel stärkerer Treiber für unser Handeln als Motivation. Die bei mir wesentlich angekommene Botschaft des MT ist, sich auch mal zu trauen aus gewohnten, sicheren Situationen herauszugehen und neue Erfahrungen zu machen, selbst wenn der Weg unbequem ist.

Hier noch ein Bild auf das Podium des Saales, in dem schätzungsweise 200-300 Zuschauer gesessen haben:

Interessant war noch, dass die Zuschauer während des Vortrags Fragen per SMS stellen konnten, die dann auf einem Bildschirm auf der Bühne angezeigt und vom Moderator der Veranstaltung gelesen und für ein anschließendes Interview genutzt wurden. By the way – sollten nicht alle Fragen beantwortet worden sein, können sie gerne hier Blog gestellt werden.

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Jens Bartusch (Produktentwicklung)

Jens Bartusch (Produktentwicklung)

Bei FRoSTA seit 1. Oktober 1996.
1996-2001 Produktentwicklung (Bremerhaven) - dort habe ich Rezepte und z.B. die eigene Nudelherstellung bei FRoSTA entwickelt
2001-2011 verantwortlich für das Produktmanagement der Marke FRoSTA (Bremerhaven, ab 2004 Hamburg) - also alles was mit den Produkten zu tun hat, wie Produkt- und Verpackungsentwicklung (damit es auch immer wieder neue leckere und attraktive FRoSTA Gerichte gibt), Vermarktung oder wie es neudeutsch heißt Marketing (um die Produkte auch bekannt zu machen - denn was nützt das schönste Produkt, wenn es keiner kennt - hier haben wir noch eine Menge zu tun),...
Jan-Mai 2012 Produktentwicklung-Administration (Bremerhaven) - hier werden z.B. die Rezepte in unser Warenwirtschaftssystem (eine große Datenbank, mit der viele wichtige Abläufe bei uns gesteuert werden) gebracht und Produktbeschreibungen (im Fachchinesisch: Spezifikationen) für Handelskunden erstellt
seit Mai 2012 Senior Produktmanager Handelsmarken (Bremerhaven) - verantwortlich für Produkte und Verpackungen von Handelspartnern

11 KommentareSchreibe einen Kommentar

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.