Dürfen wir vorstellen: unsere neuen Backofen-Fische

Jetzt mal ehrlich…..

man glaubt ja gar nicht, wie arbeits- und zeitintensiv es ist, ein Produkt von der Idee bis in den Handel zu schubsen. Wenn dann der letzte Schritt endlich getan ist, ist die Freude natürlich groß.

In unserem Fisch-Marketing-Team herrscht in punkto Neueinführung zur Zeit jedenfalls gelöste Stimmung – inklusive imaginärem „high five!“.

Denn unsere neuen Backofen Fisch Varianten sind just auf ihrem Weg in den Handel!

Ich kann es gar nicht abwarten, dort die ersten, neuen Backofen Fisch-Varianten zu sichten!

Backofen Fisch Kernig Kross

….ist saftiges Alaska-Seelachsfilet in einer Panade mit aromatischen Kürbiskernen, köstlichen Sonnenblumenkernen, wertvollen Leinsamen und knusprigen Cerealien – ideal für alle „kernigen“ Fans!

Backofen Fisch Käsig Kross

…ist saftiges Alaska Seelachsfilet in einer knusprigen Panade mit echtem Pecorino aus Schafsmilch und zart schmelzendem Edamer – ein Muss für alle Käse-Fans.

Gemäß unseres hohen FRosTA-Anspruchs verwenden wir für „echtes Essen“ natürlich echten Pecorino frisch vom Laib:

Für alle, die es lieber klassisch mögen, halten wir nach wie vor unsere beliebte Variante „Knusprig Kross“ in den Tiefkühl-Truhen bereit.

Auch für unseren Fisch gilt:

  • Keine Farbstoffe und Aromazusätze
  • Kein Zusatz von Geschmacksverstärkern
  • Keine Emulgatoren- und Stabilisatorenzusätze
  • Keine chemisch modifizierten Stärken und gehärteten Fette

Es sind in jeder Packung zwei Stück enthalten (240g). Unser Backofen Fisch kostet um 2,49 Euro – 2,69 Euro.

Natürlich tüfteln wir hier schon wieder an leckeren, neuen und selbstverständlich Zusatzstoff-freien Köstlichkeiten für euch.

Ihr könnt also gespannt sein auf das, was euch demnächst erwartet!

Zu welcher Variante würdet ihr greifen:  Kernig Kross oder Käsig Kross?

 

 

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Caren Grote (Produktmanagement Fisch)

Caren Grote (Produktmanagement Fisch)

1 KommentarSchreibe einen Kommentar

  • Fisch esse ich praktisch nicht mehr. Seit ich die Doku gesehen habe:
    „Fisch giftigstes Lebensmittel“
    Auf Youtube ^^
    Aber ich mag eure Gerichte im Grunde sehr gerne und ich finde es toll, daß ihr für echte Produkte einsteht und einen nicht veräppelt! Da greift man dann doch gerne zu! 🙂

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.