FRoSTA Kochschule im Klimahaus wird eröffnet

Klimahaus: Michael Frost

Klimahaus: Kinder beim KochenViele Kinder wissen heute gar nicht mehr, wie bestimmte Gemüsesorten aussehen und essen das dann auch nicht“ sagt Michael Frost, der Bremerhavener Schulderzernent, bei der heutigen Pressekonferenz zur Eröffnung der FRoSTA Kochschule im Klimahaus. Gemeinsam mit dem Klimahaus in Bremerhaven wollen wir das ändern.

In der FRoSTA-Kochschule werden ab sofort Schüler ab der 4. Klasse gemeinsam Kochen lernen. Sie erfahren dabei alles über regionale, saisonale und natürliche Zutaten, lernen ohne Zusatzstoffe auszukommen und sehen bei einem Rundgang durch die verschiedenen Klimazonen im Klimahaus, wie in anderen Gegenden der Welt gekocht wird.

Nach einigen Probedurchläufen in den letzten Wochen steht das pädagogische Programm nun und schon morgen kommt die erst Schulklasse zum Kochunterricht in die Kochschule.

Gelegentlich kam die Frage, ob es nicht besser für FRoSTA sei, wenn niemand mehr kochen könne und alle nur noch unsere Tiefkühlgerichte kaufen würden. Das könnte vielleicht sein. Wir glauben aber, dass nur der, der kochen kann, gutes Essen sein Leben lang zu schätzen weiß! Dafür stehen wir und deswegen unterstützt FRoSTA die Kochschule im Klimahaus.

Weitere Infos demnächst hier im Blog.

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Torsten Matthias (Marketing)

Torsten Matthias (Marketing)

Ich bin bei FRoSTA für das Marketing verantwortlich.

7 KommentareSchreibe einen Kommentar

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.