Was denken Verbraucher eigentlich über Werbung auf dem Smartphone?

Genau dieser Frage gehe ich in meiner Masterarbeit auf den Grund, die ich im Rahmen meines Praktikums bei FRoSTA schreibe.

Und dafür brauche ich Ihre Unterstützung!

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich ca. 10 Minuten Ihrer Zeit nehmen würden, um meine Umfrage zu beantworten.

Als Dankeschön werden unter allen Teilnehmern 10 x 25,-€ Gutscheine für den FRoSTA Online Shop verlost.

Hier geht’s zum Fragebogen

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Viele Grüße,

Jennifer aus dem FRoSTA Team

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Jennifer Stöver

Jennifer Stöver

3 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Das Display ist ohnehin schon sehr klein, und dann noch Werbung? Nein danke

    Anm. d. Admin: Name in Gast geändert, Werbelink entfernt. Bitte Blogregeln beachten!

  • Schliesse mich meinem Vorredner zu 100% an. Bitte KEINE Werbung aufs Handy, das würde einfach nur noch nerven und lästig sein!

    Anm. d. Admin: Werbelink gelöscht. Bitte Blogregel beachten.

  • Muss hier den Vorpostern zustimmen. Wenn man die Größe der Sichtfläche betrachtet, dann ist das wirklich zuviel zugemutet. Viel besser sind Ideen, die einen Mehrwert für den Kunden bieten, wie zum Beispiel ein FreeGame. Thema: Frosta-Männchen muss Produkte bei Kunden ausliefern, der, der die meisten Produkte beim Kunden abliefert, bekommt die meisten Punkte und so weiter… Hier kann man einiges an Branding machen…. sowas ist auch von Programmierern günstig umsetzbar.

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.