Gute und gesunde Fertiggerichte – Widerspruch?

Gute und gesunde Fertiggerichte - Artikel Financial Times

Gute und gesunde Fertiggerichte - Artikel Financial Times

Wenn man den Satz „gute und gesunde Fertiggerichte“ oder „gesunde Tiefkühlkost“ googelt, findet man relativ wenig. Widerspricht sich wohl, oder?

Immerhin, unter www.gutefrage.net gibt es ein paar Kommentare zum Thema „Gesunde Fertiggerichte“, auch über uns.

Die Financial Times hat dies jetzt zum Thema gemacht. Mit einem schönen Photo von unserer Pastaproduktion und der Unterschrift „Garantiert ohne Hefeextrakt“.

Mal sehen ob man zukünftig bei Google unter dieser Suche auch diesen Eintrag findet….

 

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Felix Ahlers (Vorstand)

Felix Ahlers (Vorstand)

Seit 1999 arbeite ich bei FRoSTA und bin derzeit Vorstandsvorsitzender im Hamburger Büro.
Im Sommer spiele ich Tennis und Kitesurfe gerne! Und natürlich koche ich sehr gerne und manchmal bin ich mit dabei, wenn unsere Produktentwicklung an neuen Rezepten arbeitet...

3 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Ich finde es widerspricht sich überhaupt nicht. So weit ich weiß wird das geerntete Gemüse sofort weiterverarbeitet und schockgefrostet. Und wissenschaftliche Tests zeigen ja, dass die Nährstoffe und Vitamine erhalten bleiben. Es gibt ja einige Blogs die genau dieses Thema behandeln. Vielleicht sind ja schon alle aufgeklärt und finden dies gar nicht widersprüchlich.

    [ Anm. d. Admin: Website-Verlinkung entfernt, da sie den Blogregeln widerspricht. ]

  • Nun Herr Ahlers, das Warten hat sich gelohnt 🙂
    Bei Google taucht der Beitrag unter „gute und gesunde Fertiggerichte“ bereits weit oben (nur von Gute Frage geschlagen) auf.

    Die Suche nach „gesunde Tiefkühlkost“ ist doch auch ok – Frosta.de und das Blog in den Top 10.

    Google schlägt einem bei der Suche nach „gesunde Tiefkühkost“ ja auch direkt „Frosta“ mit vor 🙂

    Es gibt übrigens den Artikel, bzw. eine Variante davon auch online bei FTD zu lesen: Genuss ohne Reue. Sehr interessant!

  • Ich glaube nicht, dass es gesund Fertiggerichte gibt, selbst wenn Bio draufsteht…

    [Anm. Frank Ehlerding (FRoSTA): Werbelink gelöscht. Bitte Blogregeln beachten.]

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.