Über eine Nebenrolle

Bei uns in Bremerhaven ist es ein gewohnter Anblick, wenn bei der Konkurrenz von Iglo auf der anderen Straßenseite die LKW’s an die Silos rollen, um sie mit Nachschub an Zutaten für die Produktion zu befüllen. Und die Geräusche, die diese Silos permanent von sich geben, gehen uns im Controlling, insbesondere, wenn man sich mal konzentrieren muss, schon manchmal ziemlich auf den Keks. Und gerade das Thema mit dem Keks haben unsere Nachbarn jetzt offenbar bereitwillig aufgegriffen, wie ein Schnappschuss nahelegt, den ich vor kurzem gemacht habe.


Als Controller sollte man immer ein kritischer Beobachter sein. Und bei solch einer Szenerie stellt sich für uns natürlich die Frage: Müssen wir da unser Marketing einschalten? Müssen sich unsere Produktmanager schon mal mit dem Thema „Fischstäbchen mit Keks-Panade“ auseinandersetzen, damit wir dem Trend nicht hinterherlaufen müssen? Doch einmal scharf überlegt und es war klar: Entwarnung! Der Laster liefert nicht an, nein, ich bin sicher, der lädt. Und ich glaube, dass wir in Kürze die Prinzenrolle als Aktionsartikel erleben werden: Den Doppelkeks mit Fischmus statt Schokolade. Lecker! Ach, wenn doch nur UNSER Marketing einmal so kreativ wäre … 😉

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Frank Ehlerding (Controlling)

Frank Ehlerding (Controlling)

Controlling

8 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Haha,
    aber witzig schaut die Rolle schon aus. ^^ Natürlich ist es bisschen gewöhnungsbedürftig, aber warum sollte man dies nicht tun. Wenn der Preis stimmt und der Lastwagen eh 24/7 unterwegs ist, kommen bestimmt schon gute Zahlen bei rum.

  • Also dem kreativen Kopf der die Idee hatte muss man schon Respekt zollen, da muss man erst einmal drauf kommen, wobei es eigentlich ziemlich naheliegend ist, von der Formgebung her. Die Idee ist bestimmt irgendwem im Supermarkt gekommen. 🙂

  • Kaum zu glaube, was man alles als Werbefläche einsetzen kann. Man muss halt nur gute Ideen haben.

    [ Anm. d. Admin: Bitte Blogregeln beachten. Name geändert + Website gelöscht. ]

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.