An alle ehemaligen FRoSTA Mitarbeiter!

Auf einer Veranstaltung vor ein paar Tagen habe ich Sarik Weber von www.openbc.com kennengelernt. Diese Webseite ermöglicht es, auch unbekannte Leute über bereits bekannte kennenzulernen.

Außerdem bietet OpenBC eine Plattform für ehemalige Mitarbeiter einer Firma. Eine gute Idee für uns. Es kommt ja vor, dass uns gute Mitarbeiter verlassen und dann irgendwann wieder Lust haben zurückzukommen. Sarik Weber sagte auch, dass ehemalige Mitarbeiter 40% effizienter und zufriedener sind als Mitarbeiter die zum ersten Mal in einer Firma anfangen.

Werde gleich mal mit Ralf Junge, unserem Personalchef reden damit wir bald alle „Ehemaligen“ (und zukünftig „Ehemalige“) einladen können mit uns im Kontakt zu bleiben.

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Felix Ahlers (Vorstand)

Felix Ahlers (Vorstand)

Seit 1999 arbeite ich bei FRoSTA und bin derzeit Vorstandsvorsitzender im Hamburger Büro.
Im Sommer spiele ich Tennis und Kitesurfe gerne! Und natürlich koche ich sehr gerne und manchmal bin ich mit dabei, wenn unsere Produktentwicklung an neuen Rezepten arbeitet...

6 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Ja, openbc ist an sich schon ne tolle Sache. Man darf es nur nicht übertreiben mit den Kontakten.

    Es gibt da so ein paar Kontaktjäger, die mit jedem ins Gespräch kommen wollen und hinterher den Überblick verlieren.

    Aber in Maßen ist das schon OK.

    Gerhard Zirkel (auch dort zu finden)

  • Ein interessanter Gedanke, den ich für uns aufnehmen werde.

    In der Vergangenheit hätte ich eine derartige Plattform schon mal benötigt. Es erspart somit nicht nur zeitraubende Aktivitäten, sondern ermöglich auch eine neue Form der Kontaktaufnahme.

  • Es sollten sich alle mal fragen, warum die ehemaligen Mitarbeiter das Unternehmen Frosta verlassen haben. Warum sollte Sie zurückkommen?

  • @ Stefan

    Weil sie sich wahrscheinlich gedacht haben, dass es woanders besser ist. Und vielleicht hat ja der einer oder andere festgestellt, dass nicht immer der Fall ist.

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.