Wo ist der Fehler?

oben1.JPG

……genau, die Packung oben habe ich gestern im Supermarkt gefunden und schnell rausgekauft. Nun könnte man ja denken, wir wollten so ganz schnell Geld verdienen. Stimmt aber nicht.

Wie es passiert ist weiß ich (noch) nicht. Die Lachsfilets werden jedenfalls per Hand auf den Teller gelegt. Hier ein kleiner Blick in die Produktion. Immerhin hat die transparente Packung wohl verhindert, dass sich jemand diese lachsfreie Variante gekauft hat. Man sieht eben was man kauft.

Und zum Glück ist es wohl eine Ausnahme: die Verbraucherbewertungen (unten rechts auf der Seite) im Internet für dieses Gericht sind eigentlich immer super.

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Felix Ahlers (Vorstand)

Felix Ahlers (Vorstand)

Seit 1999 arbeite ich bei FRoSTA und bin derzeit Vorstandsvorsitzender im Hamburger Büro.
Im Sommer spiele ich Tennis und Kitesurfe gerne! Und natürlich koche ich sehr gerne und manchmal bin ich mit dabei, wenn unsere Produktentwicklung an neuen Rezepten arbeitet...

11 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Wo gehobelt wird, fallen Späne 🙂

    Scheinen sich die neuen Gerichte durchzusetzen?
    Beim ersten Anblick im Werbespot (mit dem neuen Peter) hatte ich erst vermutet, dass die Produkte „zu künstlich“ wirken und sich nicht etablieren.

    Es wirkt, als hätte ich mich geirrt.

  • Na da hatten wir aber nochmal Glück 😀

    Ich hätt da aber mal ne Frage: Werden die Packungen denn am Ende nicht mehr gewogen? Ich dachte das wird überall so gemacht, damit am Ende zu leichte Produkte noch aussortiert werden können und nicht in den Handel gelangen. Wird das bei Euch nicht so gemacht?
    Wenn nein, dann hätte ich doch glatt einen Verbesserungsvorschlag 🙂
    So wäre wohl auch die Lachslose Packung automatisch aussortiert worden.

  • Na, ist doch super praktisch – das lachsfreie Lachs-Essen. Ideal für Lachsallergiker und Genussverzichter (wenn Sie sich als Kunde mal wieder selbst bestrafen wollen)

    😉

  • war anfangs auch skeptisch… und nun ist die truhe voll mit dem zeug 🙂 (real vor 1-2 wochen 2,69 oder so)

    vor allem der lachs und das huhn mit frischkäse-nochwas-soße ist sehr lecker.

  • @Martin S. Das stimmt, gewogen wird jede Packung. Ich denke hier sind tatsächlich 2 Fehler auf einmal passiert: Lachs vergessen + Waage ausgefallen.

    Deshalb ist es wohl auch sehr selten, jedenfalls hatten wir noch keine Beschwerden.

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.