Jetzt mal Butter bei die Fische: Das sind unsere neuen Schlemmerfilets

Wikipedia bringt’s mal wieder auf den Punkt:

„[…] Sobald Butter bei die Fische ist, kann gegessen werden, man kommt endlich zur Sache. Fehlt diese, ist dieses Gericht nur eine „halbe Sache“[…].“

Halbe Sachen machen wir nicht. Deshalb gibt es ab sofort gleich vier neue Schlemmerfilets im Handel – wie gewohnt ohne jegliche Zusatzstoffe und in einer nicht nur Umwelt- sondern auch Mikrowellen-freundlichen Pappschale. Die Zubereitung dauert auf diese Weise nur sensationelle 9 Minuten. Statt Käsebrötchen vom Bäcker um die Ecke gibt’s in deutschen Büros also in Zukunft Schlemmerfilet Butter Gemüse oder Sahne-Kartoffel mit leckerem Edamer-Käse und Knusper-Topping. Und an die Fans des Klassikers Bordelaise haben wir auch gedacht und zwei ganz neue Sorten entwickelt: Das fein-säuerliche Rosmarin-Zitrone und das Kräuter-Crème fraîche. Die sollten am besten im Ofen zubereitet werden – dann knuspert’s mehr. Guten Appetit allerseits!

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Marike Paulsen (Produktmanagerin)

Marike Paulsen (Produktmanagerin)

6 KommentareSchreibe einen Kommentar

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.