1.000 Produkttester gesucht!

Wir sind der Überzeugung: „Nie war Fleisch so wurst!“ Denn unsere vier vegetarischen Gerichte, die wir mit dem mit dem Vegetarierbund Deutschland entwickelt und Anfang 2012 eingeführt haben, sind richtig gut gestartet!

Zusammen mit utopia.de, DER Internetplattform für nachhaltigen Konsum, suchen wir nun 1.000 Produkttester, die Lust haben, Couscous Oriental, Tortellini Tomaten-Sahne, Thai Green Curry und Pappardelle Crème Spinaci einmal ganz genau unter die Lupe zu nehmen, mit Freunden zu probieren und von ihren Erfahrungen zu berichten.

Egal ob Vegetarier, Veganer oder Mal-auf-Fleisch-Verzichter: Wir freuen uns über jede Bewerbung!

Alle Gewinner werden Anfang Oktober informiert und können sich dann ihr ganz persönliches Veggie-Paket (eins davon vegan) bequem über den FRoSTA Online-Shop nach Hause bestellen. Wir wünschen viel Glück!

Hier klicken, um Tester zu werden…..

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Marike Paulsen (Produktmanagerin)

Marike Paulsen (Produktmanagerin)

16 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Habe [Webseite entfernt] gelesen, dass sich Frosta auf Esomessen stellt und Frosta sollte uns mal erklären, da Frosta mit dem Vegetarier Bund Deutschland sympathisiert, ob Frosta auch mit dem Universelles Leben sympathisiert. Erschrecked Frosta. Frosta scheint kein Problem zu haben, sich neben das UL zu stellen.

    [ Anm. d. Admin: Beim kommentieren bitte unsere Blogregeln beachten. Nickname geändert und Webseite entfernt. Vielen Dank für Ihr Verständnis. ]

  • Lol, ich wusste gar nicht, dass Frosta nen eigenen Blog hat.
    Egal…das ist auf jeden Fall ne Sache, die ich dann auch mal meiner vegetarisch lebenden Schwester vorsetzen kann 😉

    Ach ja, wieso steht bei der Bewerbung überhaupt was von 5 Fragen und dann werden nur 3 gestellt!? 😀

  • Vegetarische oder vegane Produkte einzuführen ist nach meiner Überzeugung die beste Entscheidung für die Zukunft. Für mich als Frosta-Gemüseliebhaber kommt nun endlich der Zeitpunkt auch mal eine komplette Mahlzeit zu genießen. Höhepunkt wäre zweifelsohne „Hähnchen-Curry“ ohne Geflügel. Ich würde gerne als Tester für vegane Produkte fungieren, nur leider habe ich bei Preisausschreiben noch nie Glück gehabt.

  • Die höchste Dichte an Vegetarier und Veganer gibt es meines Wissens in Berlin. Da sollte Frosta seine Marketingaktivitäten vielleicht etwas verstärken!

    [Anm. d. Admin: Bitte keine Keywords als Nickname „tarnen“ –> siehe Blogregeln. Name geändert.]

  • Schade, da wollte ich mich bewerben und war schon bereit das Formular auszufüllen .. als ich aufgefordert wurde mich doch einzuloggen. Ergo muss ich mich erst noch bei einem Drittanbieter registrieren. Ihr hattet mich also soweit, dass ich euch meine Daten anvertraut hätte … aber über utopia weiß ich wenig, hab ich keine Erfahrung mit und weiß auch nicht wer dahinter steckt. Von daher verzichte ich dann doch lieber .. aber die 1000 Tester bekommt ihr sicher auch so zusammen 😉

  • Ich habe mal den Vegetarieerbund Deutschland e.V also VEBU e.V. und das Universelle Leben in meine Suchmaschine eingegeben. Schämt die Firma Frosta sich nicht! Ich werde sicherlich nichts mehr von Frosta kaufen. Manchmal ist es ganz gut sich zu informieren und einer Firma nicht alles zu glauben. Mein Meinung zur Firma Frosta!

  • Ich hätte die veganen Gerichte (oder ist es nur das CousCous? egal) auch gern mal getestet, und vor allem gerne immer mal gekauft, aber es gibt sie in ganz Freiburg nirgends :-/
    Nachdem eins der wenigen veganen Fix&Fertiggerichte (von der Konkurrenz), das ich sehr gern mochte, auch gerade überall aus den Tiefkühltruhen verschwunden ist, echt schade.

    An die Mitkommentatoren, also die Konstruktion einer Verbindung zwischen Frosta und UL finde ich ziemlich absurd, das ist doch an den Haaren herbeigezogen, Leute.

  • Hallöchen!!

    Ich durfte bei dieser tollen Testaktion dabei sein und bin absolut begeistert. Alle Sorten waren oberlecker und die mit Couscous wurde bereits zwei mal nachgekauft. Großes Lob an Euch!!

  • Vielen Dank für das tolle Produkttesterset. Habe ich zusammen mit meiner WG getestet und wir sind begeistert!! 🙂

    Es ist toll endlich eine gesunde, vegetarische, superleckere Alternative zum Mensa-„Essen“ zu haben. Das ist meist pappig, geschmackslos und voller Zusatzstoffe. Wir dachten uns vor dem Test, da kann Tiefkühlessen auch nicht schlechter sein. Ist es auch nicht! Aber noch viel mehr als das!
    Frosta
    ist
    genial!

    Wir haben einen sehr lustigen Abend gehabt, jeder hat ein anderes Frostagericht im handumdrehen in der Mikro zubereitet und wir haben eine Verkostungsparty veranstaltet. Zusammen mit leckerem, kühlen Weißwein schmeckt Frosta nochmal so gut. Am besten gefallen haben mir das Couscous Oriental. Ich liebe Couscous und mache es mir auch hin und wieder selbst. Wenn ich für mich alleine koche fällt das Couscous aber wesentlich magerer aus, da es schwer ist in kleinen Portionen mit vielen verschiedenen Zutaten zu arbeiten. Frosta kann das und lässt dabei sogar meine Küche sauber. Anschließend kommt mein Teller einfach in die Spülmaschine und ich kann mich den wichtigen Dingen des Alltags widmen (und zum Beispiel einen Kaffee mit meiner besten Freundin trinken gehen:D).

    Meine Mitbewohner waren so begeistert, dass sie direkt einen Frostagroßeinkauf bei Penny gemacht hat. Da unser Gefrierkühlfach nicht mithalten konnte, haben wir die nächsten beiden Tage erneut Frostapartys veranstaltet. Meine beste Freundin ist übrigens super angetan, dass es endlich eine größere Bandbreite an vegetarischen Fertigmahlzeiten gibt.
    Also Frosta, wir sind schon mal 100% begeistert.

  • Hi, das ist ja mal was! Ein Frosta Blog! Gibt es denn die Möglchkeit noch mit zu machen? Ich hätte wirklich Lust. Würde mich auf Antwort freuen.
    @Moritz ja das hatte mich auch gewundert.
    Liebe Grüße

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.