Jetzt FRoSTA zum Aktionspreis von 2,69 EUR; bei LIDL

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Jens Bartusch (Produktentwicklung)

Jens Bartusch (Produktentwicklung)

Bei FRoSTA seit 1. Oktober 1996.
1996-2001 Produktentwicklung (Bremerhaven) - dort habe ich Rezepte und z.B. die eigene Nudelherstellung bei FRoSTA entwickelt
2001-2011 verantwortlich für das Produktmanagement der Marke FRoSTA (Bremerhaven, ab 2004 Hamburg) - also alles was mit den Produkten zu tun hat, wie Produkt- und Verpackungsentwicklung (damit es auch immer wieder neue leckere und attraktive FRoSTA Gerichte gibt), Vermarktung oder wie es neudeutsch heißt Marketing (um die Produkte auch bekannt zu machen - denn was nützt das schönste Produkt, wenn es keiner kennt - hier haben wir noch eine Menge zu tun),...
Jan-Mai 2012 Produktentwicklung-Administration (Bremerhaven) - hier werden z.B. die Rezepte in unser Warenwirtschaftssystem (eine große Datenbank, mit der viele wichtige Abläufe bei uns gesteuert werden) gebracht und Produktbeschreibungen (im Fachchinesisch: Spezifikationen) für Handelskunden erstellt
seit Mai 2012 Senior Produktmanager Handelsmarken (Bremerhaven) - verantwortlich für Produkte und Verpackungen von Handelspartnern

5 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Leider (bei uns) nur 3 Sorten (Tagliatelle, Nasi, Hähnchen Curry). 🙁

    Aber eine andere Frage an die Herren von Frosta: Kann es sein, dass sie auch IKEA beliefern ?

    Bin mit zu 99,9% sicher dort vor kurzem Pasta Pesto Rosso (dort als „Mediterane Gemüsepfanne mit Muschelnudeln“) gegessen zu haben.

  • Lidl ist leider auch nicht mehr so günstig und trotzdem gut, wie früher. Das ist leider kein Angebot sondern nur Werbung.

  • Bei Netto gabs jetzt mal zu meiner Freude, weil sonst ja kaum erhältlich in Randsachsen, Frosta-Gourmet-Gerichte. Das Hähnchen mit Kokosmilch und den Lachs mit Spinat. Für 2,99 Euro. Weiß jetzt gar nicht mehr, wie der reguläre Preis war.

    Jedenfalls fragte ich dann die Kassierin, ob sie die Frosta-Produkte dauerhaft ins Sortiment nehmen und betonte noch laut, daß es diese tollen Gerichte nirgends zu kaufen gibt – worauf hin alle in der Schlange hinter mir, sofort neugierig schauten, wovon wir sprachen. Sie sagte aber nur, daß das am Hersteller liegen würde, daß Netto diese Produkte nicht fest ins Sortiment nimmt.

    Was ich nun gar nicht glaube. Entweder hatte sie keinen blassen Schimmer, oder aber Netto ist für Euch kein gewinnbringender Kunde – was ich für wahrscheinlicher halte…

    Prinzipiell ist meine Meinung, daß hochwertige Frosta-Produkte im Discount nicht gerade gut aufgehoben sind. Aber ich weiß auch aus eigener Erfahrung, daß es prinzipiell schwierig zu sein scheint, im gehobenen Lebensmittelhandel zu platzieren.

    Deswegen finde ich es toll, daß Ihr eine Kampagne mit TRND macht. Wird bestimmt sehr erfolgreich.

  • @ Kirstin:

    Stimmt, es liegt sicher eher an Netto, dass es dort FRoSTA nicht fest gibt. Genauso wie die Aussage in den Läden in denen wir ausgelistet wurden:

    „Der Lieferant hat Lieferprobleme“

    Wir sind auch ganz gespannt auf TRND….und haben noch 2 ganz lustige andere Projekte von denen wir leider noch nicht so richtig sprechen können….

  • @Heintze
    FRoSTA Gerichte gibt es bei Lidl im Rahmen von Aktionen. Das bedeutet die Produkte sind immer nur einen begrenzten Zeitraum von 2-3 Wochen dort zu bekommen.

    Zu einem Boykott sollte man überlegen, wer er Entscheider an der Truhe ist und somit den Einfluß auf eine Handelskette hat. Unserer Erfahrung nach entscheidet der Verbraucher mit seinem Einkaufsverhalten über das Produktangebot.

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.