„Nachgefragt“…..

….heißt unsere neue Fersehwerbung die seit Montag läuft! Entwicklung und Idee von Sven Hillie und seiner Werbeagentur EMC. Jedensmal wieder überlege ich (und wir alle hier bei FRoSTA) ob Fersehwerbung wirklich etwas bringt. Aber auch dieses Jahr haben wir uns dafür entschieden.

Jedenfalls bin ich gespannt wie der Film, die Geschichte und besonders unser neuer Peter ankommt!? Bei uns im Hamburger und Bremerhavener Büro gab es schon heftige Diskussionen!

PS: Schalten Sie in den nächsten Tagen mal die Tagesschau im ARD zwei Minuten früher ein, dann sehen sie ihn auf jeden Fall.

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Felix Ahlers (Vorstand)

Felix Ahlers (Vorstand)

Seit 1999 arbeite ich bei FRoSTA und bin derzeit Vorstandsvorsitzender im Hamburger Büro.
Im Sommer spiele ich Tennis und Kitesurfe gerne! Und natürlich koche ich sehr gerne und manchmal bin ich mit dabei, wenn unsere Produktentwicklung an neuen Rezepten arbeitet...

22 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Da ich es nie wirklich zur Tagesschau nach Hause schaffe (dieser Job bringt mich noch eines Tages um…) wäre es wirklich toll, wenn Ihr den Spot hier online stellen könntet, denn seit ich den Blog hier lese bin ich schon fast ein Fan von euch geworden (hätte nicht gedacht, dass ich das mal über einen Lebensmittelhersteller schrieben würde…)…

  • Dann werden wir versuchen den Spot in den nächsten Tagen bei YouTube.com einzustellen! Dazu melden wir uns dann nochmal!

    Falls es trotzdem jemand schon vorher sieht freuen wir uns über alle Kommentare!

  • Ich mag den neuen Peter (und auch den Stil des Spots), aber irgendwie fehlt bei der Sache der Witz der alten Spots.

  • Ich finde diesen Spot ist tausendmal besser als alten aber …man kann leider dieses Maedchen nicht gut hoeren….
    Liebe Gruesse an ALLE FROSTA-Leute!:))

  • Schöööön, kommt sehr familienfreundlich ‚rüber. Der Spot wirkt ruhiger und gelassener als der „alte“, da war eine gewisse Hektik zu spüren.

  • im Fernsehen hab ichs noch nie gesehen, da ich gaanz selten länger Werbung schaue als ich bis zur Fernbedienung brauche.
    Mir gefällt der Spot.
    Aber ich kauf ja eh Frosta….

  • Fand den Spot auch ganz nett, nur ist das Mächen eigentlich aus dem Alter raus, in dem ein Kind immer wieder „WARUM“ sagt/fragt -> Mädchen sollte jünger sein.

  • THEMENWECHSEL:
    gerade lese ich, dass Unilever IGLO für 1,73 Mrd. Euro verkauft hat.
    Bei ca.2 Mrd. Euro Umsatz entspricht das ca. 85% des Umsatzes.
    Legt man diese Kennziffer zugrunde, müsste Frosta, bei 300 Mio. Umsatz ca. 255 Mio wert sein…
    Die Börse bezahlt aber nur 95 Mio. …
    Hmmm… 150 Mio. also ca 22,- Euro pro Aktie würden mir ja für den Anfang reichen…
    Beste Grüße – ich freue mich auf kompetente Antworten…

  • Ob Fernsehwerbung etwas bringt vermag ich nicht zu sagen. Habe aber in der vergangenen Woche (Zufall) eine Sendung über Frosta gesehen, in der die Herstellung der Tiefkühlmenüs, die Schwierigkeiten bei der Beschaffung der Zutaten etc. sehr gut rüberkamen. Habe deswegen heute im Internet geschaut und mich kundig gemacht, wo es diese Produkte zu kaufen gibt.
    Ich bin gespannt ob mir die Produkte so gut schmecken wie versprochen.
    Ihr seid sicher auf dem besten Weg euch eine Fangemeinde zu erarbeiten. Weiter so!

  • find den spot sehr gelungen!
    aufgefallen ist mir gleich am anfang das headset von Peter, jedoch weder positiv noch negativ. weiß auch nicht.

    Finds gut, dass die alte idee mit dem Splitscreen übernommen wurde, und auch die backgroundmusik, sowie das neue jingle am ende sind gut gelungen.
    außerdem wirkt das mädchen sehr glaubwürdig.

    sehr schön!

  • Moin,

    ich hab den Spot nun auch schon nen paarmal gesehen, kann mich mit dem aber nicht so wirklich anfreunden.. Warum sind Spots hier in Deutschland fast immer so schnarchlangweilig? OK, es dreht sich ums essen, ich vermisse da aber irgendwie den Funken. Wen wollt ihr mit der Werbung ansprechen? Den gutsituierten Ehemann der mal am Herd steht?

    Gruss

    Matthias

    (Trotzdem ess ich Futter aus der Heimat gerne :-))

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.