NEU NEU NEU … und schon in der Truhe?

Hallo, auf diesem Wege möchte mich kurz nochmals bei allen bedanken, die die Einführung unserer neuen Produkte unter dem neuen Konzeptdach Koch kreativ möglich gemacht haben.

Die Produkte sind mitlerweile alle produziert und wir liefern bereits aus. Mit unserem neuen Konzept und den hervorragenden Produktqualitäten gemäß unseres FRoSTA Reinheitsgebots konnten wir unsere Handelspartner überzeugen und die Verfügbarkeit des neuen Sortiments sollte in naher Zukunft ziemlich gut sein.

Es wäre daher klasse, auch hier im Blog kurzfristig mal zu lesen, wo welche Produkte aufgetaucht sind. Also bitte ich um Feedback hier im Blog.

Beste Grüße,

Hinnerk Ehlers

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Hinnerk Ehlers (Vorstand)

Hinnerk Ehlers (Vorstand)

Am 1.7.2009 bin ich bei FRoSTA als Geschäftsführer Deutschland/Österreich gestartet und seit 1.1.2010 als Vorstand Marketing und Vetrieb auch für unsere Geschäfte in Osteuropa verantwortlich.

35 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Wie ist denn die Deklaration : „100% frei von zugesetzten Geschmacksverstärkern, Farbstoffen, Aromen“ zu verstehen?

    Können trotz der Deklaration die genannten Zusatzstoffe doch im Produkt enthalten sein, z. B. im Gewürz oder den Zutaten?

    [Anm. d. Admin: Die Zutaten können auf Frosta.de genau nachgelesen werden, zu jedem Produkt. In diesem Falle findet man hier die Zutaten der Karibik-Pfanne. Was drauf steht, ist drin. Und sonst nix!]

  • Zusatzstoffe sind Zusätze und immer auch zugesetzt bzw. zusätzlich zugeführte Stoffe…wie auch immer:

    Alle FRoSTA Produkte sind 100% frei von Geschmacksverstärkern, auch frei von Geschmacksverstärkern, die nicht als solche deklariert werden müssen, wie z.B. Hefeextrakt. Und natürlich kommen auch keine Aromen (weder sogenannte natürliche oder naturidentische Aromen o.ä.) in unsere Tüten, was nicht heißt, dass unsere Produkte nicht aromatisch sind. Im Gegenteil, durch sorgfältige Auswahl hochwertigster Rohwaren sichern wir besonders echtes Aroma und reinen unverfälschten Geschmack zu. Wir arbeiten übrigens komplett ohne industrielle Gewürzmischungen, sondern mischen per Hand die Gewürze selbst und jedes Gewürz wird auf den Verpackungen seperat aufgeführt. Und selbstverständlich verzichten wir auf jeglichen Zusatz von Farbstoffen (deshalb auch echte Butter und keine Margarine, da Margarine mit Beta-Karotin gefärbt ist!) Trotzdem sind unser Produkte nicht blass…sondern auch hier gilt, dass durch die sorgfältige Auswahl hochwertigster Rohwaren FRoSTA eine farbenfrohe, leckere Optik bietet. Einfach mal probieren.

  • Ich hatte die neuen Sorten gestern im Laden gesehen, war aber in der Eile der Mittagspause etwas verwirrt, weil ich nicht gleich erkennen konnte, ob man die „koch kreativ“-Sachen ganz unkreativ wie Bami Goreng etc. zubereiten und gleich aufessen kann.

    So wie ich das jetzt verstehe, ist die Kreativität eine Option, das Gemüse schmeckt auch ohne zusätzliches Steak.

  • Und ab wie vielen Meldungen bzw. Läden mit der Info ob die und ggf welche der neuen Produkte vorhanden sind bekommt man die dann gratis 😉 So als Lohn für den Distributionscheck…

      • Schon hier und da, u.a. bei Hit und REWE, aber irgendwie nicht wirklich dazu gekommen, das jeweils hier zu notieren.

        Aktuell sind im Handzettel von Hit (Raum) Köln die Gemüse Fixe und Pfannen für 1,79 statt zum NOrmalpreis von 1,99 im Angebot.

        • Äh, Nachtrag, Anfang November waren bei Kaufland (wieder Raum Köln) die Gemüsemixe im Handzettel als Angebot für 1,49 statt 2,19. Und einiege Sorten der „normalen“ Mahlzeiten, also der Fertiggerichte im Beutel scheint es laut Handzettel bei Kaufland für 2,79 inzwischen im Standard Sortiment zu geben.

        • Im aktuellen Handzettelf ür die kommende Woche bewirbt real.- die Gemüsepfannen Balkan oder Sommergarten für 2,29 Euro – passt zum von mir dort eher als hoch eingestuften Preisniveau.

  • Hat Frosta eigentlich schon mal versucht, in die Bioläden zu kommen? Zumindest die Sologemüse dürften ja problemlos geduldet werden.

    Bei den Gemüsepfannen wird es schon schwieriger, da es ja nicht bio ist, qualitativ aber eindeutig im Bio-Bereich anzusiedeln ist.

    Leider achten viele Bio-Käufer nur auf das Biosiegel statt auf die Qualität. Ich kaufe sehr viel im Bioladen, aber nur aus Qualitätsgründen, weil mir zum Beispiel die Fertigjoghurts vom LIDL nicht schmecken. Ob die Hühner jetzt glücklich waren oder die Tomaten einzeln gegossen wurden ist mir vergleichsweise egal.

    Vielleicht kann man hier bei den Betreibern der Bio-Läden, die ja häufig noch inhabergeführt sind, entsprechende Überzeugungsarbeit leisten. Solange die Produkte ausdrücklich als Nicht-Bio gekennzeichnet werden, auf den Verzicht von Zusatzstoffen und Aromen aber ausdrücklich hingewiesen wird, müsste es doch gehen.

    [ Anm. d. Admin: Ihre „Schnäppchen-Verlinkung“ wurde – wieder einmal – entfernt. ]

      • Hallo Herr Ehlers,
        in die Bio Märkte (BASIC, Alnatura, Dennree, BIOconcept Cityfarming, etc etc) kommen Sie doch nicht rein. Die haben klare Vorgaben. So wie Sie bei FRoSTA. Da kommt auch nicht jeder Zulieferer der ggf. bei den SUB-SUB- Zulieferer Rohstoffe bezieht rein.

        Das müssen Sie nicht angehen. Das bringt nichts. Das kostet nur Zeit.

        • „Das müssen Sie nicht angehen. Das bringt nichts. Das kostet nur Zeit.“

          Aha! Und wie kommen tausende von anderen Zuliefern da „rein“? Mit einem 63″-Plasma-TV und einer Photovoltaikanlage als Geschenke für die Frau des Chefs der Bio-Kette?

        • Hallo Pauline,

          ich kann Ihnen leider technisch nicht direkt anworten, weil ich nicht der Admin. des Blogs bin.

          Es gibt klare BIO-Richtlinen, Bio-Audits, und ÖKO Normen, die FRoSTA nicht erfüllt. Auf der andern Seite hat FRoSTA klare Richtlinen, die den gesetzten Biostandard nicht erfüllen. Das sind zwei Welten, auch wenn beide bessere Lebens-Mittel – „Mittel zum Leben“ wollen. Mit Geschenken an die frau hat das nichts zutun. 🙂

          Jetzt müßte ich so ein Smilie einfügen, weis aber nicht wie das technisch geht.

          Beste Grüße
          [ Anm. d. Admin: Ich hab Ihnen einen spendiert. Einfach die Zeichenkette : – ) ohne Leerzeichen tippen – dann wird daraus automatisch das Grinsegesicht ]

        • Kompliment! Davon wusste ich noch zuwenig.
          Nun ist dann Herr Ehlers am Zug, diese Produkte massiv in die Biomärkte zu treiben. Bin auf das Ergebnis gespannt.

          Beste Grüße vielen Dank für den Hinweis. Wußte tatsächlich nicht dass FRoSTA schon Bio produziert. Das ist hervorragend

  • @ Admin

    Ich muss nochmal auf meine Frage vom 18. 10. zurückkommen. Wenn „sonst nix“ drin ist, warum muss man dann …frei von zugesetzten… schreiben, warum reicht es nicht, wenn man schreiben würde… 100% frei von…. oder Garantiert 100% frei von…?

    • naja…100% frei von Aromen könnte ja mißverstanden werden…denn aromatisch und lecker sind unsere Produkte ja…das gleich gilt für 100% frei von Farbstoffen…unsere Erbsen sind natrürlich grün und nicht transpaerent…uns geht es ja insbesondere um Zusätze und Dinge die zugesetzt werden um bestimmte Dinge vorzutäuschen, zu verstärken etc. insbesondere bei Geschmacksverstärkern wollen wir auch klar machen, daß bei FRoSTA eben nichts zugesetzt wird.
      Mehr Info können Sie auf frosta.de nachlesen.

  • Ich finde es super, dass Frosta solche vegetarische Nahrung ohne Geschmacksvertärker anbietet. Wenn ich das im Supermarkt finde, würde ich es kaufen. Das wäre genau mein Ding als bewusst lebender Vegetarier!
    [ Anm. d. Admin: Wie heißt es doch in unseren Blog-Regeln so schön: „Von SEO-Spam halten wir auch nicht viel, darum entfernen wir solche gesetzten Links ganz schnell.“ Ihre als privates Blog getarnte „Linkschleuder“ muss darum auch dran glauben. Und liebe Grüße an den Finanzcheck 🙂 ]

  • im Penny hab ich es glaube ich noch nicht gesehen.
    [ Anm. d. Admin: Ähm. Hallo „m41kk“. Zweiter Versuch als „Lisa“ ? Auch diesen SEO-Spam wollen wir hier nicht haben. Übrigens – das ist die letzte Warnung. Wenn Sie das noch einmal versuchen, gibt´s eine Rechnung für´s Entfernen der Werbung frei Haus. ]

  • Tja, wenn man unter anderem Namen schreiben möchte, sollte man zumindest mal kurz den Router aus und wieder anschalten, bzw. den PC runterfahren, damit man eine andere IP-Adreesse bekommt. 😉

  • Heute die neuen Produkte im HIT Markt in Münster/Westf. gesehen. Riesenauswahl der „bewährten“ Sorten zum Preis von 2,69€

  • Liebe Admins,
    ich habe mit sehr viel Amüsement verfolgt wie ihr ja scheinbar jeden möglichen Hinweis auf eine andere Seite verlinkt.

    Aber mal ernsthaft – kann man denn überhaupt nicht auf einen z.B. anderen Blog aufmerksam machen wenn man ihn spannend findet oder ihn selbst betreibt. Es soll ja noch Leute geben, die Blogs nur zum Spaß und Zeitvertreib pflegen.

    Es ist ja schade wenn artverwandte Blogs keine Chance haben auf sich aufmerksam zu machen.

    Liebe Grüße
    Alex

    [ Anm. d. Admins: Ich weiss ja nicht, auf welche Seite genau dieser Kommentar bezogen ist. Private Blogs lassen wir stehen. Passende Firmenblogs auch, wenn diese auch wirklich von den Betreibern verlinkt werden, und nicht von SEO-Agenturen. Spam (z.B. als private Blogs getarnte Linkschleudern) und kommerzielle Angebote (dazu gehört auch ein „Schnäppchenfuchs“ der nur mit Affiliate-Links arbeitet) werden ausgefiltert. ]

    • Okay und vielen Dank für die Aufklärung. Dann versuche ich das jetzt mal mit meinem Blog.
      Er befasst sich mit der Kombination aus Essen und dem richtigen Wein. Also Kollegen – wer sich dafür interessiert, schaut mal vorbei auf:
      Wein und Rezepte
      Vielen Dank.

      • Na, dann viel Erfolg mit der Rezepte-Seite. Und falls mal etwas dabei ist, was gut zu den neuen Gemüse-Mahlzeiten passt, dürft ihr auch gerne auf eurer Seite die Rezepte von http://www.koch-kreativ vorstellen 🙂 Oder später, wenn der Bereich „eigene Rezepte hochladen“ fertiggestellt wurde, euch direkt beteiligen.

        Und jetzt „zurück zum Thema“ 🙂

  • Das sieht ja sehr lecker aus aber leider wird das bestimmt wieder im Preisbereich 2,99-3,49€ kosten.

    Da kauf ich mir dann doch wieder ne Tüten Gemüse für 1,29 und mach die Sauce selber dazu 😀

    • Sieht lecker aus und ist auch ziemlich lecker…
      Den Preisbereich, den Sie oben nennen kann ja nur auf unsere „Fertiggerichte“ bezogen sein, denn selbstverständlich sind die neuen „Koch kreativ“ Gemüse Pfannen deutlich darunter positioniert. Die Gemüse Mixe dann auch noch mal deutlich unter den Pfannen.
      Der genaue Ladenpreis wird durch unsere Handelspartner festgelegt, und kann je nach Region auch mal schwanken. Ich kann und darf ich hier nicht den Preis genau benennen (das dürfen wir rechtlich nämlich nicht, denn das könnte sonst als illegale „Preisabsprache“ gelten. In der EU ist aber die Gestaltung des Ladenverkaufpreises absolute Hoheit des Handels!) Viele Händler führen aber bereits die neuen Produkte, da werden Sie dann die jeweiligen Preise sehen. Da Sie bei den Gemüse Pfannen außerdem keine eigene Soße benötigen, stimmt der Preis auch insgesamt. Wollen Sie aber gern die Soße selbst erstellen, dann können Sie auch unsere Mixe nehmen. Auch hier stimmt der Preis. Zumal Sie mit FRoSTA ja auch eine ganz besondere Qualität erhalten. Mit billigst Gemüse, welches möglicherweise aus fossil beheizten Gewächshäusern stammt, können und wollen wir ja gar nicht konkurrieren.
      Probieren Sie doch mal. Feedback können Sie ja hier im Blog geben.

  • Heute habe ich zum ersten Mal diese Packungen in einem Edeka in Dortmund gesehen. Leider wurden anscheinend von der Filiale wegen der Aufnahme der Gemüse-Pfannen, die von mir so geschätzten vegetarischen Gemüse-Mahlzeiten geopfert. Das Sortiment Gemüse-Mahlzeiten war ohnehin nie beim Edeka vollständig vorhanden, aber jetzt sind sogar alle Hinweise in Form von Preisschildern im Kühlregal verschwunden. 🙁
    Na hoffentlich macht das nicht Schule. Ich kenne hier nämlich nur noch ein Lebensmittelgeschäft, das die Gemüse-Mahlzeiten führt.

    • Ich muss mich korrigieren!
      Die Gemüsepfannen waren es nicht, es waren die Gemnüsemixe. Gemüsepfannen habe ich noch nirgendwo gesehen, wobei mir auch der Unterschied zwischen Gemüsepfanne und Gemüsemix nicht ganz eindeutig ist.

  • Die neuen Gemüsepfannen habe ich erst vor ein paar Tagen im Supermarkt entdeckt. Leider sind die anderen Sachen wie Couscous usw. ja ausgelaufen, aber dies wäre ein netter Ersatz, wenn man ihn den problemlos kaufen könnte.
    Den Allfrisch in der Lotter Str. in Osnabrück habe ich bereits geplündert – leider wird da auch offensichtlich nichts nachgelegt, außer den üblichen Fleischgerichten. Das E-Center in Eversburg gibt sich mit fleischlosen Sachen erst gar nicht ab.

    Wenn also jemand einen heißen Tipp hätte, wo das Gemüsepfannensortimentn komplett verfügbar ist, immer her damit.

    Aber vielleicht muss ich mich einfach damit arrangieren, dass Osnabrück ganz weit hinter dem Mond liegt ….

  • Und nicht, dass man sich bei Frosta wundert, dass sich das Zeug nicht verkauft … Das Problem ist: Man kann kann es gar nicht erst kaufen!

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.