Nachricht aus China

Uns hat der erste Reisebericht von Irene erreicht. Irene ist der erste Food Scout unserer FRoSTA Weltreise 2014. Gemeinsam mit ihrem Freund und einem FRoSTA Mitarbeiter ist sie mit ChinaTours nach China geflogen und nimmt vor Ort den Anbau und die Verarbeitung der FRoSTA Zutaten genau unter die Lupe:

„Nach 24 Stunden Anreise sind wir gut in Feicheng in der Provinz Shandong angekommen.
Die ersten Eindrücke von China sind überwältigend: ein Land der absoluten Kontraste! So viele Menschen auf engem Raum, sehr mutige Mofafahrer, extrem leckeres und exotisches Essen sowie herzliche Gastfreundschaft. Hier sind ausnahmsweise wir als einzige Europäer weit und breit die Attraktion für Einheimische. Heute haben wir einige Felder mit dem Gemüse für Frosta und die Produktion von Giant Foods angeschaut. Über einige Dinge waren wir eher erstaunt andere haben uns absolut überzeugt. Wir werden euch später davon berichten und drehen bereits fleißig unser Video.
Wir durften einige frische Produkte gleich selbst probieren. Unsere Favoriten? Edamame (Sojabohnen) und Süßkartoffeln. Wir freuen uns auf die nächsten Tage mit tausend aufregenden Eindrücken!“

Wir sind gespannt auf eine Fortsetzung!

Möchtet ihr auch als FRoSTA Food Scout tätig werden?

Dann informiert und bewerbt euch unter: www.frosta-weltreise.de

Wir drücken euch die Daumen!

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Maren Elisabeth Ude (Brand Management)

Maren Elisabeth Ude (Brand Management)

Brand Management Gemüse, Kräuter, vegetarische Gerichte.

7 KommentareSchreibe einen Kommentar

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.