Ökonomie und Ökologie in der Praxis

Bündnis 90/Die Grünen-Chef Reinhard Bütikofer sowie Karoline Linnert, Susan Mittrenga und Kollegen zu Gast bei FRoSTA

Wir durften heute Herrn Bütikofer und Frau Linnert mit ihrem Team in unserem Werk in Bremerhaven begrüßen. In angeregten Diskussionen konnten wir über die Herausforderung des nachhaltigen Fischfanges und die Anforderungen an Ökologie und Ökonomie bei der Herstellung von Lebensmitteln diskutieren.

Nach einer kurzen Einführung konnte sich die Delegation vor Ort in unserem Bremerhavener Werk über die Herstellung von Fischprodukten und Fertiggerichten informieren. Überrascht war man über den hohen Automatisationsgrad und den sehr hohen Hygienestandard in unserer Produktion. In der nachfolgenden Verkostung konnten unsere Besucher sich von der Qualität unserer Endprodukte überzeugen und waren mit den Ergebnissen offensichtlich sehr zufrieden, da alle Teller geleert wurden.

Eine sehr interessante Diskussion entwickelte sich dann entlang der weltweiten Rohwarenversorgung und der Frage, wie Qualitätsstandards auch aus Übersee eingehalten werden können. Dass dies erfolgreich funktioniert, konnte ja an den Produkten unmittelbar 1 : 1 überprüft werden.

Hier ein paar Eindrücke von dem Besuch:

Unser Besuch informiert sich am Modell über das Firmengelände

unser Besuch informiert sich am Modell über das Firmengelände

Aus diesen Filetblöcken werden Fischstäbchen gemacht

aus diesen Filetblöcken werden Fischstäbchen gemacht

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Jürgen Marggraf (Vorstand)

Jürgen Marggraf (Vorstand)

1 KommentarSchreibe einen Kommentar