CMA in Berlin

Kay Schleyerbach (er schreibt seit einiger Zeit den Farmblogger) , ein Schulfreund den ich seit 20 Jahren nicht gesehen habe, organisiert das Jahresmarketingmeeting der CMA. Er fragte mich ob ich dabei sein wolle. Da nun auch der Chef der EDEKA Minden, Dirk Schlüter (‚Wir lieben Lebensmittel‘)auf dem Podium sitzt habe ich spontan zugesagt.

Ich habe natürlich wieder besonders unser Reinheitsgebot vorgestellt und den Blog (20% der Teilnehmer kannten weder unseren Blog noch das Reinheitsgebot!!!).

Nach der Veranstaltung kam dann jemand vom Aromaproduzenten Givaudan auf mich zu. Er sagte es wäre ja mit den Aromen alles gar nicht so schlimm und empfahl mir die Seite Aromenhaus.de. Ich sagte ihm, dass wir bei FRoSTA nur etwas dagegen hätten, dass „natürliche Aromen“ deklariert werden dürften, obwohl diese mit der eigentlichen Frucht nichts zu tun haben (Thema: Aroma aus Sägespänen und Pilzkulturen). Das fand auch er dann richtig.

Ich fragte dann nach einem wirklich natürlichem Aroma. Er sagte, dass die Deklaration „natürliches Erdbeeraroma“ bedeutet, dass tatsächlich 90% aus Erdbeeren kommt. Dieses „richtige“ Aroma habe ich allerdings noch nie auf irgendwelchen Produkten gefunden…..? Sie?

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Felix Ahlers (Vorstand)

Felix Ahlers (Vorstand)

Seit 1999 arbeite ich bei FRoSTA und bin derzeit Vorstandsvorsitzender im Hamburger Büro.
Im Sommer spiele ich Tennis und Kitesurfe gerne! Und natürlich koche ich sehr gerne und manchmal bin ich mit dabei, wenn unsere Produktentwicklung an neuen Rezepten arbeitet...

4 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Erst mal danke für dieses offene und ehrliche Blog! Ich esse sehr gerne und oft eure Produkte, weil sie einfach sehr lecker und gesund sind. Preis/Leistungsverhältnis ist ok.

    Vielleicht eine Anregung: Weshalb gibt es von FRoSTA kein Gyros? Ich habe mir am Wochenende bei Rewe ein „Billig-Gyros“ (von JA/SALTO, der REWE-Handelsmarke) geholt. Das hat absolut lasch geschmeckt, war alles andere als lecker

    Da habe ich mir Gedanken ein FRoSTA-Gyros gewünscht. ;-))

    Vielleicht kommt das ja 2007….

  • @stefan: gyros von frosta gab es vor ein paar jahren einmal, hatte aber wenig erfolg. wenn sich bestimmte produkte dauerhaft schlecht verkaufen nehmen wir sie vom markt…. vielleicht hatten wir einfach nur kein optimales rezept! wir denken gerne mal wieder darüber nach! Gruesse!

  • „Natürliches Erdbeeraroma“ habe ich auch noch nicht auf einer Packung gesehen. Die Erklärung könnte diese sein: Nach schneller Suche findet sich bei bei Wikipedia „Erdbeeraroma kann auch als Extrakt aus Erdbeerfrüchten gewonnen werden. […] Allerdings würde die gesamte Erdbeerernte den Bedarf an Erdbeeraromastoffen nicht decken können…“. Zusätzlich steht unter http://www.was-wir-essen.de, dass das natürliche Erdbeeraroma recht empfindlich ist und, dass man den Fruchtanteil verdoppeln müsste, um etwa den selben Geschmack zu erreichen, den man bisher mit nicht natürlichen Aromen erreicht. Von daher mag die Aussage des Aromenproduzenten stimmen. Das Vorkommen natürlichen Erdbeeraromas in freier Joghurt-Wildbahn wird aber wohl eher selten sein…

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.