Thilo Bode (foodwatch) über Zusatzstoffe in Lebensmitteln

Im Rahmen unseres FRoSTA-Projektes mit trnd sind jede Menge Fragen zum Thema „was ist wirklich drin in unseren Lebensmitteln?“ aufgetaucht. Dazu gibt es morgen eine offene Diskussionsrunde mit Dr. Thilo Bode von foodwatch. trnd-Mitglieder können im trnd-Blog Fragen stellen, die im Interview zur Sprache kommen sollen, oder aber gleich selbst beim Interview vorbeischauen. Weitere Infos dazu gibt es hier.

bode_foodwatch.jpg

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Caren Schlichting

Caren Schlichting

Ich bin seit 2006 im FRoSTA Produktmanangement tätig.

Dort betreuen wir die FRoSTA-Menüs, entwickeln Ideen für neue Produkte und koordinieren Marketing-Projekte.

An unserem Blog schätze ich den direkten, schnellen Kontakt zu unseren Verbrauchern und die Möglichkeit, dass alle Mitarbeiter, die zusammen für "FRoSTA" stehen, hier auf ihre ganz individuelle Art kommunizieren können.

2 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Gestern habe ich mir ein Fertig-Tiramisu im Supermarkt gekauft (leider nicht von frosta). Interessanterweise waren die Zuaten nur auf Italienisch aufgelistet. Ich frage mich, wie sowas sein kann. Wollte nachschauen, ob Gelatine drin ist, was ich natürlich nicht rausfinden konnte. Dann braucht man ja auch gar nichts draufdrucken. Habe es dann an die Katze verfüttert …

  • Gelatine heißt im Italienischen auch Gelatine … und wenn welche drin war, hat es der Katze sicher nicht geschadet! im Gegensatz zum Zucker ….

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.