Tiefkühlessen nicht kontrovers?

Eintrag von Friederike Ahlers (PR)

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht besonders gut streiten. Aber wie der Geschmack entsteht und in unser Essen kommt – darüber lässt sich, wenn nicht streiten, dann doch kontrovers diskutieren!

Also „Bloggen ist für alle da“ – wir freuen und auf eine rege Debatte…

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Friederike Ahlers (Öffentlichkeitsarbeit)

Friederike Ahlers (Öffentlichkeitsarbeit)

Ich bin für die Öffentlichkeitsarbeit der FRoSTA AG zuständig - dazu gehört bei uns auch das FRoSTA-Blog.
Durch das FRoSTA-Blog habe ich bei dieser Aufgabe Unterstützung durch alle Blog-Autoren, denn jeder Einzelne trägt durch seine Beiträge zur Öffentlichkeitsarbeit bei.

10 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Da gebe ich Ihnen in beiden Punkte recht.

    Was ich mir für das Frosta Blog erhoffe, ist dass nicht nur Mitarbeiter aus der Verwaltung, sondern auch die Mitarbeiter an der Basis – die Verkäufer / Fahrer – zu Wort kommen.

    Letztendlich sind sie es, die den Kontakt zum Kunden haben und damit Rückmeldungen zu Frosta und den Produkten erhalten und ganz unmittelbar vom Verkaufserfolg leben (müssen).

    Das wäre eine große Chance für Frosta, auf den Kunden einzugehen und für das Blog offen, ehrlich und authentisch zu sein, Unternehmensprozesse nach außen deutlich zu machen und Vertrauen und Loyalität aufzubauen.

    Zugegeben, dass wäre ein sehr weitreichender Schritt, aber einer mit großen Chancen für Frosta.

  • FRoSTA ist keine Abkürzung, sondern unser Markenname. Das „o“ wird seit langer Zeit schon aus optischen Gründen / als graphische Besonderheit klein geschrieben.
    Noch ein Hinweis zum Kommentar von Herrn Fiebig: FRoSTA-Produkte sind ausschließlich im Einzelhandel erhältlich. Einen Lieferservice haben wir nicht. Deshalb gibt es auch keine FRoSTA-Fahrer.

  • Ja, ist mir auch aufgefallen, dass ich irgendwie bei Tiefkühlprodukten gleich an Bofrost gedacht habe. (Peinlich, Peinlich…)

    Frosta kaufe ich natürlich im Supermarkt, wie es sich gehört.

    Als ich auf Ihrer Homepage umherschaute, wunderte ich mich schon, dass Sie keine offenen Stellenanzeigen haben, wo doch bei Unternehmen die ausliefern irgendwie immer Fahrer gesucht werden.

    Aber Sie sind ja nicht Bofrost, sondern Frosta.

    Ich bitte vielmals um Entschuldigung und hoffe, dass es keiner mehr liest. (Was wohl bei der jetzt schon vorhandenen Popularität – nach 3 Einträgen – ein Wunschdenken ist.)

    Weiterhin viel Erfolg und Leser, die vor dem Schreiben denken ;-).

  • Hallo Jens!
    Die Auswahl von b2evo hat unser Blog-Spezi Max getroffen, da es sich für ihn am besten an unsere Belange anpassen ließ. Aktuell wollen wir keine Weblogs parallel betreiben.
    Gruss Phillip

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.