Wie man in Napoli Fisch isst…..

Am Wopchenende war ich in Neapel. Dort gibt es wohl den größten Fischsupermarkt den ich je gesehen habe. Innen sieht es aus wie in einem großen Boot mit alten Schiffsmodellen usw. Und: es wird nur tiefgekühlter Fisch verkauft! Wenn man bedenkt wie gut man in Italien überall isst, freut man sich natürlich besonders dass die Italiener der Tiefkühlkost so vertrauen!

Übrigens hat dieser Supermarkt eine ganz tolle Webseite mit den besten Fischgerichten aus Süditalien!

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Felix Ahlers (Vorstand)

Felix Ahlers (Vorstand)

Seit 1999 arbeite ich bei FRoSTA und bin derzeit Vorstandsvorsitzender im Hamburger Büro.
Im Sommer spiele ich Tennis und Kitesurfe gerne! Und natürlich koche ich sehr gerne und manchmal bin ich mit dabei, wenn unsere Produktentwicklung an neuen Rezepten arbeitet...

2 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Vielleicht haben Sie ja sogar Anregungen für ein neues Fischgericht mitgenommen? Ich trauere ja immer noch der fischerpfanne Marseille hinterher… Könnte man die nicht wenigstens mal als Saisongericht wieder auflegen?

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.