Health & Food

Heute bin ich bei der Konferenz Health & Food eingeladen. Interessant waren die Thesen von dem Zukunftsforscher Rheingold:

1. Nach der Spassgesellschaft der 90er Jahre sei nun „Freude am Leben“ der neue Trend, das Leben ist nun wieder mehr wert und deshalb essen die Leute auch besser.

2. Heute sei man stolz in den Biomarkt zu gehen, früher fühlte man sich als „grauer Körneresser“ und „langweiliger Abstinenzler“.

3. Lebensfreude = Gesundheit = intensiv leben.

4. Erfolgreiche Marken = haben Persönlichkeit, haben Grundwerte, „können nicht anders“, sind sinnlich, haben Geschmack.

Außerdem gab es ein paar interessante Erfolgsfaktoren von Weight Watchers:

1.Abnehmen geht leichter in der Gruppe
2.Kein Verzicht auf Genuss
3.Kalorien und Fett „optimiert“
4.Convenience

Und zum Schluss kam noch Herr Schumacher von GLOBUS:

Man stelle gerade das Sortiment um und wolle es etwas straffen und auf weniger aber erfolgreichere Produkte setzen. Und man wolle weniger den Preis in den Fokus stellen, mehr die Qualität und die Gesundheit….

So nebenbei sagte mir Herr Schumacher aber, dass das Wellness- und Bio-Sortiment ja nach wie vor winzig klein sei!

Alles ganz spannend zumal wir uns ja gerade mit unserer Strategie beschäftigt haben.

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Felix Ahlers (Vorstand)

Felix Ahlers (Vorstand)

Seit 1999 arbeite ich bei FRoSTA und bin derzeit Vorstandsvorsitzender im Hamburger Büro.
Im Sommer spiele ich Tennis und Kitesurfe gerne! Und natürlich koche ich sehr gerne und manchmal bin ich mit dabei, wenn unsere Produktentwicklung an neuen Rezepten arbeitet...

6 KommentareSchreibe einen Kommentar

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.