Goldrausch beendet!

Ich bin wieder zu Hause angekommen und danke erst mal allen, die für FRoSTA abgestimmt haben. Leider hat es nicht gereicht. Verdienter Sieger ist der Blog der GLS-Bank, die sich mit ihrem alternativen Auftritt wirklich als eine etwas andere Bank etablieren können. Glückwunsch dazu!

Der Veranstaltungsort war für die geschätzt 200 Zuschauer und Nominierten relativ klein, ein größerer Telefonladen von Telefonica. (Marken O², Blau). Die 17 Preise wurde entweder durch Jury-Entscheidung oder durch das Saal-Publikum oder durch das Internet-Publikum entschieden. Kleiner Kritikpunkt: Es war nicht so ganz klar, wovon das abhing, wer was zu entscheiden hat. Auch war der Preis selber, der Goldene Blogger, gar nicht massiv Gold, sondern lediglich aus Kunsstoff. Aber das kann man bis zur nächsten Preisverleihung bestimmt noch verbessern. 😉 Bekannteste Preisträger waren sicherlich Dunja Hayali (ZDF) und Stefan Niggemeier (Bildblog).

Das FRoSTA-Blog gibt es schon seit 2005 von daher sehe ich alleine die Nominierung schon als einen Preis fürs Lebenswerk. 😉  Schön war daher zu hören, dass der Blog-Kollege vom ebenfalls nominierten Daimler-Blog sagte, das FRoSTA-Blog wäre für Daimler das Vorbild gewesen. Das freut mich natürlich, wenn wir so geschätzt werden und deshalb gebe ich auch gerne Grüße an dieser Stelle an die Kollegen vom Daimler Blog. 🙂

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Frank Ehlerding (Controlling)

Frank Ehlerding (Controlling)

Controlling

2 KommentareSchreibe einen Kommentar

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.