Hauptversammlung in Bremerhaven und Erbsen in Lommatzsch

Gerade komme ich zurück von unserer Hauptversammlung. Ich glaube 400 Aktionäre waren diesesmal wieder da. Es gibt ja auch immer gut zu futtern und ich glaube es hat mal wieder richtig geschmeckt.

Hier die Sicht vom Podium in das Publikum.

Auf dem Rückweg hat mich dann Herr Fischer aus Lommatzsch mitgenommen. Er leitet unsere beiden Gemüsewerke und hat sich über das zu heiße Wetter beklagt! Er braucht umbedingt mehr Regen für die Erbsen.

Und er hat mir versprochen im Blog einiges über den Gemüseanbau zu schreiben. Sehr spannend, weil er dort auch sehr viele Bio-Gemüsesorten anbaut und verarbeitet. Wäre ja mal interessant zu hören warum es so viel schwieriger ist Bio-Gemüse zu produzieren als das normale!

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Felix Ahlers (Vorstand)

Felix Ahlers (Vorstand)

Seit 1999 arbeite ich bei FRoSTA und bin derzeit Vorstandsvorsitzender im Hamburger Büro.
Im Sommer spiele ich Tennis und Kitesurfe gerne! Und natürlich koche ich sehr gerne und manchmal bin ich mit dabei, wenn unsere Produktentwicklung an neuen Rezepten arbeitet...

7 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Man kann es halt nie allen recht machen.

    Ganz Deutschland freut sich darüber, dass es endlich mal ein paar Tage schön und warm ist und euer Gemüseproduzent hat sofort Angst um seine Erbsen.

    Aber ändern kann man´s ja sowieso nicht.

    Gerhard Zirkel

  • Ich war auf der HV, ich fand sie informativ; nur der etwas vage Ausblick war nicht so gut.
    Lästig fand ich die lange Diskussion über die individuellen Vorstandsgehälter.
    Deutschland braucht keine Neiddebatte.

  • Stimmt, das mit den Vorstandsgehältern war etwas langweilig, zumal man ja den Gesamtbetrag nehmen kann und einfach durch 4 teilen kann – das stimmt dann ja ungefähr.

    Wobei natürlich daran auch alle staatlichen Abgaben usw. mit enthalten sind.

  • Was mich brennend interessieren würde: War der Herr Müller, der die auf
    http://www.frosta.de/ir/investor_relations_gegenantraege.html
    gelisteten Gegenanträge gestellt hat, anwesend? Hat er sich zu Wort gemeldet? Welchen Eindruck er ggf. auf anwesende machte würde ich sehr gerne wissen.
    Wenn ich mich nicht sehr vertue, hat er wohl fast wortgleich diese Anträge auch bei der Deutschen Post und der Deutschen Telekom gestellt – aber da konnte ich nicht bzw. hat er nicht das Wort ergriffen.

    *Mir jetzt mal die Reden der diesjährigen HV durchles*

  • Dieser Herr (Müller) hat einen mehr als seltsamen Eindruck hinterlassen. Für seine 2 (zwei !) Aktien hat er ziemlich viel und Uns… geredet.