Böse Verdächtigungen

Eben kam unsere Kollegin aus dem Werkscontrolling zu meinem Kollegen ins Büro und wollte mit ihm über bestimmte Kalkulationen sprechen. Mein Kollege fragte sie daraufhin tatsächlich: „Hast Du zufällig irgendeine Erbsenrohware im Kopf?“ … Als ich das hörte, musste ich sofort anfangen zu grinsen. Mein Kollege meinte sofort: „Das ist aber jetzt unhöflich.“ und grinste mit.

„Wieso? Ich habe doch nichts gesagt!“, meinte ich.

„Nee, nee, aber gedacht: Erbsenhirn gut umschrieben, oder was?“ *grins*

„Nein, natürlich war die Artikelnummer der Rohware gemeint, das weiß ich schon …“ Darf man nicht mal grinsen, ohne dass jemand Böses denkt … 😉

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Frank Ehlerding (Controlling)

Frank Ehlerding (Controlling)

Controlling

16 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Das erinnert mich an meine Zeit damals Schottke,Ende der 70er Jahre.Eine Mitarbeiterin im Verkauf benahm sich teilweise in meinen Augen nicht so wie es sein sollte.
    Ich sagte bei einer passenden Gelegenheit zu ihr,sie wäre wìe, z.B.‘ 4711, die genaue Artikelnummer weiß ich nicht mehr,ich weiß aber noch,daß damit gefrorene Scampi gemeint waren.Auf dem Etikett stand:’Ohne Kopf mit Schale‘.
    Viele Grüße

  • @ C.Mahn
    … wobei in diesem Fall gar nicht die Kollegin, sondern die kuriose Bemerkung an sich gemeint war. Nicht, dass der Eindruck entsteht, wir hätten uns über die Kollegin lustig gemacht.

    Gruß zurück

  • mir auch genug oft passiert 🙂 schlimm 🙂

    [Anm. d. Admins: Werbe-URL wurde entfernt. Wir freuen uns über Ihre Diskussionsbeteiligung und lassen auch Verlinkungen auf eigene Blogs bzw. private Webseiten zu, aber Das FRoSTA-Blog ist kein Abladeplatz für Ihr „Suchmaschinen-Link-Futter“. Vielen Dank für Ihr Verständnis.]

  • Total OT: lese gerade hier bei Euch beim „Gemüse Couscous“ was von der „Curryürzung“ –

    Neenee, was is das denn nu wieder Neumodisches? 😛

  • wäre ich die frau gewesen wäre ich auch beleidigt

    [Anm. d. Admins: Werbe-URL wurde entfernt. Wir freuen uns über Ihre Diskussionsbeteiligung und lassen auch Verlinkungen auf eigene Blogs bzw. private Webseiten zu, aber Das FRoSTA-Blog ist kein Abladeplatz für Ihr „Suchmaschinen-Link-Futter“. Vielen Dank für Ihr Verständnis.]

  • Nachtrag zu Lipska’s Kommentar:

    Nun hat das Couscous zwar eine „Currywürzung“, ist aber immer noch eine „oientalische Gemüsemahlzeit“. R verzweifelt gesucht!

  • Hehe,
    es handelte sich bei diesem „Lektor“ um Hannibal Lecter 😉

    Der gewöhnliche Lektor ist eine Art „Leser“ oder „Vorleser“ 😉

  • Gut, dass man neben seriöse Themen wie Carbon Food Print usw. auch noch was zum Lächeln bekommt 🙂

    [Url des Kommentators entfernt.]

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.