Katzeklo, ja das macht die Katze froh …

… und Erwachsene ebenso.

DAS Thema bei FRoSTA ist derzeit mal nicht die Entwicklung der Bilanz oder die neuesten Produkte, sondern selbstverständlich das EM Halbfinale Deutschland gegen die Türkei. Unser türkischer Kollege vom Büro nebenan ist natürlich total in Fußballlaune. Kein Wunder, angesichts der unglaublichen Moral, die die türkische Mannschaft in den letzten Spielen gezeigt hat. Respekt! Allerdings gibt es bei uns unterschiedliche Meinungen, was den Fortgang des EM-Turniers für die deutsche und die türkische Mannschaft angeht.

„Ich glaube, die Türken haben schon eine Hand am Pokal“, grinste er zuversichtlich. „Ja“, gab ich ebenso grinsend zurück, „zum Putzen. Einer muss schließlich den Pott sauber machen, wenn er beim DFB in der Vitrine steht.“ (Ich hoffe, ich muss morgen nicht bis zur WM Urlaub nehmen wenn die Türkei gewinnt…)

Nachdem aber diese sachliche Diskussion unter Männern zu einem, wie zumindest ich finde, vernünftigen Kompromiss geführt hat … 😉 … komme ich zu einer anderen wichtigen Entscheidung für den heutigen Tag. Letzten Donnerstag habe ich mir noch ein neues Katzenklo gekauft. Nachdem ich meiner Mutter davon erzählt habe, meinte Sie gestern zu mir, dass sie auch ein neues Katzenklo bräuchte, ob ich ihr nicht auch mal eins mitbringen könnte. Klar, kann ich. Gleich heute wollte ich los. Doch gerade kam mir ein Gedanke:

Das andere Katzenklo habe ich vor dem Spiel gegen Portugal gekauft. Und die deutsche Mannschaft hat gewonnen. Wenn ich nun heute noch ein Katzenklo kaufe, und die Deutschen gewinnen wieder, könnte ich in den Aberglauben verfallen, wenn ich ein Katzenklo kaufe, bringt das der deutschen Mannschaft Glück. Dann müsste ich aber vor jedem Spiel der deutschen Nationalmannschaft ein Katzenklo kaufen. Da stellt sich die Frage: Wohin mit den vielen Katzenklos? Und vor allem, wo bekomme ich dann Sonntag vor dem Endspiel in Bremerhaven noch ein Katzenklo her?

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Frank Ehlerding (Controlling)

Frank Ehlerding (Controlling)

Controlling

11 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Wenn wir jetzt heute verlieren, nur weil Sie kein Katzenklo gekauft haben, kommt zu mir ab sofort der Bofrost-Mann vorbei! 😉

  • Ob es irgendjemanden gibt, der wirklich erst durch die Kommentare 3 und 4 hier im Blog vom Sieg erfahren hat? *Kopfkratz*

    Ganz wild wäre IMHO dann eine Idee, irgendetwas aus dem Bezug Spanien Paelle zu machen – also z.B. je nach dem, ob Spanien ins Finale kommt noch versuchen, die FRoSTA Paelle kurzfristig beim Catering von den Rudelgucken-Veranstaltungen unterzubringen, per Anzeigen am Montag nach dem Finale verkünden, dass es das Gericht der dann famosen Sieger oder traurigen Verlierer an dem Tag kostenlos gibt (zweifele aber stark, dass der Handel es hinkriegen würde, wenn FRoSTA sagt pro Nase einen Beutel gratis auf Kosten der FRoSTA AG – und ja, nur so olange Vorrat reicht könnte da sehr schnell „erfüllt“ sein); denkbar wäre auch, die Paelle bei der Rückkehr „unserer“ Nationalelf ins Catering für Fans oder Mansschaft unterzubringen versuchen – oder *nun bitte die dafür bezahlten darüber weiter nachdenken* 😉

  • Vielleicht hat ja der Shopblogger welche im Sortiment, wenn die da um Mitternacht mit Ladenschluss gekauft werden, zählt das glaube ich für den Fußballgott für Sonntag mit. Oder es müssen Flohmärkte am Sonntag abgeklappert werden, es liegt ganz an Ihnen ob wir gewinnen oder nicht!

  • Oh Mist… Na, dann am Sonntag ab zur Tanke. Vielleicht gibt´s ja eine die auch Katzenklos hat. Die bei der Reeperbahn evtl.?

    Ansonsten den Shopblogger fragen, der hat garantiert ein Herz für !Schland 🙂

  • Ich drücke uns auf jeden Fall die Daumen für Sonntag. Wir werden gewinnen!!!

    [Anm d. Admins: Keine Suchbegriffe („Reputation“) für SEO als Benutzername, auch nicht für Revolvermänner 🙂 Name geändert]

Jetzt Kommentar schreiben und mitdiskutieren

Bitte vor dem Kommentieren unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen.