Stürmische Zeiten

Puh…seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben wir Tag und Nacht hart daran gearbeitet, dass wir unsere Mitarbeiter, deren Familien und Freunde, so gut wir können, schützen.
Jetzt hat es das Coronavirus leider doch durch unser Sicherheitsnetz geschafft.

In der Gemeinde Bobenheim-Roxheim wurden in unserem kleinsten Produktionsstandort Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Nach Testung der gesamten Belegschaft wurden mit gestern Abend insgesamt 45 unserer Kolleginnen und Kollegen als positiv registriert. Das macht uns sehr betroffen. Die Kontaktermittlung ist daraufhin unmittelbar erfolgt. Alle Kontaktpersonen sind in Quarantäne. Es werden alle möglichen Maßnahmen vor Ort mit Gesundheitsamt und unserem Betriebsarzt eng abgestimmt, um einen sicheren Betriebsablauf zu gewährleisten.

Nach kurzer Unterbrechung unserer Produktion, damit alle getestet und individuell betreut werden können, arbeiten wir jetzt wieder vor Ort. Es wird in den nächsten zwei bis drei Wochen vereinzelt zu Lieferengpässen kommen können. Da für uns die Gesundheit der Menschen oberste Priorität hat, hoffen wir auf euer Verständnis in diesen schwierigen Zeiten, falls mal doch Spinat, Kräuter, Rotkohl, Wirsing sowie Produkte im Blätterteig (das produzieren wir in Bobenheim) kurzfristig nicht verfügbar sein sollten. Aber Gesundheit geht vor.

Wir kümmern uns jetzt erstmal um unsere Kolleginnen und Kollegen und sehen zu, dass allen die bestmögliche Betreuung zukommt. ´FRoSTA ist für alle da´ ist für uns nicht nur Slogan, als das man es sehen kann, wir meinen das seither auch so.

Und jetzt ganz besonders für unsere Leute in Bobenheim.

Wir möchten uns ganz herzlich für die sehr professionelle Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt und der Gemeinde bedanken und unserem Betriebsarzt für seinen Einsatz.

Bleibt alle gesund und passt auf euch und eure Lieben auf. Nur gemeinsam, kommen wir durch diese stürmischen Zeiten.

Eure FRoSTAs

PS: Es gibt keine Erkenntnisse, dass das Coronavirus über Lebensmittel übertragen wird. Unsere Produkte sind sicher. Weiterführende Informationen von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit findet ihr hier:
https://www.efsa.europa.eu/en/news/coronavirus-no-evidence-food-source-or-transmission-route

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Sebastian Bernbacher

Sebastian Bernbacher

Marketing Direktor bei FRoSTA

2 KommentareSchreibe einen Kommentar