LEHMANNs – die erste online Küche Deutschlands

Heute Nachmittag war ich zusammen mit Marc Jungen bei LEHMANNs, dem Schulcaterer des Jahres.

Lehmann Gruppe : Herr Lehmann in der Mitte

Er ist seit langem Kunde bei uns und hat uns viel über die Eßgewohnheiten der Kinder erzählt. Selbst Couscous wird inzwischen in Schulen viel gegessen, Gemüse dagegen immer weniger, weil auch die Eltern nicht mehr wissen wie man Gemüse kocht! Er hat mir auch gezeigt wie die Stampfkartoffeln immer frisch gekocht werden (mit Sahne und Butter) und nicht aus der Trockenmischung.

Und noch etwas besonderes bei LEHMANNs: es ist die erste Großküche bei der man täglich von 8-14 Uhr zugucken kann: Hier geht es zur Webcam. Eine so transparente und offene Küche habe ich noch nie gesehen!!!!

Lehmann Küche - beim Kochen

Falls also jemand in Bonn wohnt und Kinder in der Schule hat, prüfen Sie mal ob das Essen in der Schule schon von LEHMANNs kommt – etwas Besseres gibt es nicht!

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Felix Ahlers (Vorstand)

Felix Ahlers (Vorstand)

Seit 1999 arbeite ich bei FRoSTA und bin derzeit Vorstandsvorsitzender im Hamburger Büro.
Im Sommer spiele ich Tennis und Kitesurfe gerne! Und natürlich koche ich sehr gerne und manchmal bin ich mit dabei, wenn unsere Produktentwicklung an neuen Rezepten arbeitet...

1 KommentarSchreibe einen Kommentar

  • Das ist ja klasse! Eine Großküche zum zuschauen und hoffentlich auch gekonnten Köchen. Das ist ja wie in einer Kochshow, bloß live. Danke für die Inspiration!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte alle Pflichtfelder (*) ausfüllen.

HINWEIS: Bitte vor dem Absenden eines Kommentares die Datenschutzbestimmungen sowie unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen. Vielen Dank!