Mama, daaaaaaaaaa

Ich war vor einigen Tagen mal wieder tanken. Als ich fertig getankt habe, wollte ich noch schnell von meiner Tochter wissen, ob sie noch was zu trinken haben möchte. Ich öffnete die Autotür und da kam mit folgender Satz entgegen: „Mama, daaaaaaaaaaaaa – FRoSTA“

Ich drehte mich um und entdeckte folgendes:
JET-FRoSTA

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Diana Bach

Diana Bach

Ich bin seit Mai 2007 bei FRoSTA im Vertrieb tätig. Zu meinen Aufgaben gehört u.a. die Kundenbetreuung und Organisation von Messen/Warenbörsen.

7 KommentareSchreibe einen Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte alle Pflichtfelder (*) ausfüllen.

HINWEIS: Bitte vor dem Absenden eines Kommentares die Datenschutzbestimmungen sowie unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen. Vielen Dank!