Zwischen Öko-Apfel und Food-Design in Berlin

Nächsten Mittwoch (8.11.06) bin ich eingeladen an einer Podiumsdiskussion zum Thema Ernährung der Zukunft teilzunehmen.

Bei meiner Runde um 19.30 Uhr geht es um gesundes Essen. Da hier einige Bundestagsabgeordnete und auch Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt dort spricht, wollte ich mal die Gelegenheit nutzen Sie kennenzulernen.

Und wir haben natürlich ein wichtiges Thema für die Ministerin: Die aktuelle Gesetzgebung lässt es zu „natürliche Aromen“ zu deklarieren auch wenn diese aus Sägespähnen und Pilzkulturen hergestellt werden. Dies hat nichts mit Natürlichkeit zu tun und ich finde es ist reine Verbraucherverwirrung. Das Gesetz muss weg. Wir hatten ja schon manchmal hier darüber geschrieben.

Übrigens kann man an der Veranstaltung in Berlin umsonst teilnehmen, man muss sich nur anmelden!

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Felix Ahlers (Vorstand)

Felix Ahlers (Vorstand)

Seit 1999 arbeite ich bei FRoSTA und bin derzeit Vorstandsvorsitzender im Hamburger Büro.
Im Sommer spiele ich Tennis und Kitesurfe gerne! Und natürlich koche ich sehr gerne und manchmal bin ich mit dabei, wenn unsere Produktentwicklung an neuen Rezepten arbeitet...

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte alle Pflichtfelder (*) ausfüllen.

HINWEIS: Bitte vor dem Absenden eines Kommentares die Datenschutzbestimmungen sowie unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen. Vielen Dank!

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen