Der Weltmädchentag 2020 bei FRoSTA

Am 11.10.2020 war der internationale Weltmädchentag, welcher von PLAN International ins Leben gerufen worden ist. Bei diesem Tag soll vor allem auf die Gleichberechtigung von Mädchen und jungen Frauen aufmerksam gemacht werden. Noch immer herrscht in vielen Ländern ein veraltetes Frauenbild und junge Mädchen müssen bereits früh anfangen im Haushalt zu helfen und versäumen dadurch den Unterricht in der Schule.
Uns ist der Weltmädchentag sehr wichtig und deshalb haben wir am 12.10.2020 diesen Tag symbolisch nachgeholt. Der Weltmädchentag steht für geballte Frauenpower und heute haben bei der FRoSTA AG wir Mädels das Sagen!

Unser Hochregallager strahlt in pink!

Am vergangenen Wochenende vom 09.10. – 12.10.2020 hat unser Hochregallager wieder in einem kräftigen Pink geleuchtet. Hierfür wurden wir von unseren technischen Auszubildenden unterstützt, denn sie waren  für den Auf- und Abbau der Beleuchtung zuständig.

Doch nicht nur unser Hochregallager leuchtet an diesem Tag pink. Die Dekoration, Haarhauben, als auch Masken für die Produktion sind in dieser Farbe gestaltet. Außerdem wird der Tag unterstützt mit Aktionen wie „pinke Donuts für alle“ und pinkem Essen in der Kantine.
Wir möchten aber vor allem auch offen und ehrlich mit unseren Kollegen/-innen über das Thema Gleichberechtigung sprechen und interessieren uns für deren Meinung. Deshalb gibt es am heutigen Tag offene Diskussionswände und einen Fragebogen an die Mitarbeiter zum Thema „Gleichberechtigung bei FRoSTA“.
Zudem gibt es heute drei verschiedene Youth-Takeover in den Bereichen Produktion, Produktentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit.

Celina Schliep, 20 Jahre alt, Auszubildende zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik übernimmt heute die Position der Werksleitung. Dabei hat sie das Sagen in der Produktion. Sie leitet verschiedene Meetings und führt außerdem mit unserem Werksleiter ein Gespräch zum Thema „Gleichberechtigung in der Produktion zwischen Männern und Frauen“.
Frank Hoogestraat (Werksleitung) sagt:,, Ich bin sehr stolz darauf, dass in den Jahren in denen ich hier arbeite, sich die Gleichstellung von Männern und Frauen ins Positive entwickelt hat und ich auch einen Teil dazu beitragen konnte.“

Unsere Auszubildende Tara Mischke, 18 Jahre alt, im ersten Lehrjahr zur Industriekauffrau, nimmt heute das Ruder in der Produktentwicklung in die Hand. Sie bereitet Meetings vor und leitet diese. Des Weiteren wird sie sich einem neuen Projekt widmen, denn in der Produktentwicklung werden die ersten Ideen für neue Produkte gesammelt und letztendlich auch entwickelt. Dafür muss Tara die Rezeptur vorbereiten und anschließend auch zubereiten. Nur so kann entschieden werden, ob Produkte verbessert werden müssen und ob sie für den Markt geeignet sind.

Und ich, Elena Wöhlken, 20 Jahre alt, mache ebenfalls die Ausbildung zur Industriekauffrau und übernehme heute die Öffentlichkeitsarbeit. Dazu musste ich bereits im Vorfeld in die Position der Pressesprecherin schlüpfen, da ich mich um die externe Kommunikation für den Weltmädchentag gekümmert habe und mich dadurch mit diversen öffentlichen Medien wie zum Beispiel der Zeitung, in Kontakt setzen musste.  Darüber hinaus war ich für den heutigen Tag die redaktionelle Unterstützung bei unserem Social-Media-Team.

Wer sich nun fragt: Warum die Farbe pink?
Das kräftige Pink soll nicht für Klischees stehen, denn PLAN International gibt der Farbe einer neuen Aussagekraft. Sie steht für eine starke Signalkraft und vermittelt Power, Lebensfreude und Mut zur Offensive.

Schaut doch gerne mal bei unserem Instagram Account (@frosta_de) vorbei, um noch mehr Eindrücke vom Weltmädchentag zu bekommen!

 

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Elena Wöhlken (Auszubildende)

Elena Wöhlken (Auszubildende)

Seit August 2019 mache ich meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei der FRoSTA AG.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte alle Pflichtfelder (*) ausfüllen.

HINWEIS: Bitte vor dem Absenden eines Kommentares die Datenschutzbestimmungen sowie unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen. Vielen Dank!