Neu: Messe-Blog!

Zur wichtigsten Lebensmittelmesse der Welt, der anuga, die vom 13. bis 17. Oktober in Kölln stattfindet, startet die Lebensmittelzeitung jetzt ein Messe-Blog:
dort geht es ab sofort um

„Promi-Sichtungen, kuriose Neuheiten sowie spannende und unterhaltsame Randnotizen von der weltgrößten Ernährungsmesse“

und es gibt auch ein Interview zum FRoSTA Blog.

Wir wünschen den LZ- Bloggern viel Spaß und freuen uns auf spannende Berichte!

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Friederike Ahlers (Öffentlichkeitsarbeit)

Friederike Ahlers (Öffentlichkeitsarbeit)

Ich bin für die Öffentlichkeitsarbeit der FRoSTA AG zuständig - dazu gehört bei uns auch das FRoSTA-Blog.
Durch das FRoSTA-Blog habe ich bei dieser Aufgabe Unterstützung durch alle Blog-Autoren, denn jeder Einzelne trägt durch seine Beiträge zur Öffentlichkeitsarbeit bei.

10 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Hallo Frosta!
    „‚Schweigt Laut‘ fordert uns Robert Basic von Basic Thinking auf. Er wandelte die Idee eines italienischen Bloggers um und schlug vor, ein Zeichen für den Frieden zu setzen, indem alle Teilnehmer jegliche Blog-Aktivitäten am 04. Oktober komplett einstellen. Wer seinen kleinen aber nicht unwichtigen Beitrag leisten möchte, soll an diesem Tag auf seinem Weblog lediglich ein rotes Banner mit dem Text ‚Free Burma!‘ anzeigen.“

    Ich fände es toll, wenn ihr Unternehmen mitmachen würde! Hier der Link: http://www.free-burma.org/

    gruß

  • Naja… zwar ne moralisch lobenswerte Idee, aber ich versteh nicht ganz, was das bringen soll. Meint Ihr wirklich, in Burma lässt sich auch nur irgendeiner der Verantwortlichen durch den Verzicht auf das Verfassen von Beiträgen an einem Tag beeindrucken? Ich wage zu bezweifeln, dass sie es überhaupt mitbekommen.
    Und die Demonstranten? Denen ist mit dem Nichtschreiben auch nicht geholfen. Im Gegenteil! Wenn dann sollte die Welt informiert werden darüber, was dort passiert. Und das tut man sicher nicht, indem man ein kleines Banner postet und sonst den ganzen Tag schweigt.
    Meines Erachtens eine sinnlose Aktion.

    Gruß,
    Martin S.

  • @Frank
    genau.

    Oder es liegt daran, daß ich mir seit der letzten Woche morgens immer einen Shake aus Orangensaft, Banane und ein paar Löffeln „Kölln Schmelzflocken“ mache…? Schmeckt übrigens sehr gut und man bleibt lange satt..

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte alle Pflichtfelder (*) ausfüllen.

HINWEIS: Bitte vor dem Absenden eines Kommentares die Datenschutzbestimmungen sowie unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen. Vielen Dank!

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen