Marmeladen-Duell

Ich muss im neuen Jahr hier im Blog als erstes mal die Geschichte eines amüsanten Duells aufarbeiten, das neulich in einer Lebensmittel-Fachzeitung ausgetragen wurde.

Auch wir bei FRoSTA ja sind manchmal etwas wehleidig, wenn unserere Tiefkühl-Konkurrenz mal wieder versucht, einzelne unserer Produkte oder gar unser Reinheitsgebot zu kopieren. Zumal die Kopierversuche beim Reinheitsgebot immer nur sehr halbherzig sind und auf den ersten Blick oft mehr versprechen als sie bei genauem Hinsehen (und Hinschmecken!) halten. Doch anderen Markenproduzenten geht es offenbar ähnlich. So platzte Marmeladenhersteller Schwartau scheinbar der Kragen und griff seinen Konkurrenten Zentis in einer ganzseitigen Anzeige offen an und zwar im doppelten Sinn auf delikate Art und Weise:

schwartau.jpg

Links das Schwartau-Modell, rechts das vermeintliche Plagiat von Zentis. Obwohl ich keines der beiden Produkte getestet habe, ist auch die Frage nach dem Geschmack natürlich grundsätzlich berechtigt. Ziemlich originelle Aktion wie ich finde. Respekt! Und natürlich unser vollstes Mitgefühl. Wir verstehen das sehr gut.

Doch der ertappte Konfitüren-Kujau lässt sich nicht lumpen und kontert 3 Wochen später ebenfalls mit einer ganzseitigen Anzeige:

zentis.jpg

Auch nicht schlecht. Beim Fechten nennt man so was wohl „Parade Reposte“. Und wer den Grund für diese schlichte Anzeige Wochen vorher überlesen hat, versteht jetzt nur Bahnhof.

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Frank Ehlerding (Controlling)

Frank Ehlerding (Controlling)

Controlling

7 KommentareSchreibe einen Kommentar

  • Nette Aktion, allerdings schmecken beide Versionen gleich bescheiden. Das Geld für die Anzeigen wäre in der Entwicklung eines besseren Produktes sinnvoller angelegt gewesen.

    Gerhard Zirkel

  • Touché ! ..aber der weiße Schriftzug auf dem schwarzen Hintergrund hat für mich etwas von Traueranzeige – die Chronik eines angekündigten Rückzuges vom Plagiat 😉 ? Man sollte es sportlich sehen: Nur gute Produkte werden kopiert !

  • Alles Pillepalle!

    Darbo ist eh mit Abstand besser… (Link zu Rose-Marille)

    [Anm d. Admin: Da wir davon ausgehen dass „Ösi“ kein offizieller Vertreter von Darbo ist, haben wir den Link unter dem Namen gelöscht. Der Verweis auf die anscheinende Lieblingsmarmelade im Kommentar selbst ist ok – und wurde lesefreundlicher gestaltet…]

  • das ist total klasse….ich muss sagen, punkt für das plagiat, denn zuzugeben, dass es eine Kopie ist, mit so einer stumpfen reaktion…top…;)

  • Das erinnert mich an ein Plakat der Autovermietung NATIONAL so um 2001 rum. Da stand drauf: „Siggst, ich buch jetzt bei NATIONAL.“ und drunter ein Bayer abgebildet. Jeder wußte sofort, daß das eine Anspielung auf den Mitbewerber Sixt sein sollte…