Raiders Of The Lost Ark – Jäger des verlorenen Schatzes

Anfang der 1990er Jahre wurde mit großem Werbeaufwand verkündet, dass aus dem Schokoriegel Raider nun Twix werden sollte. Doch der Name Raider hat offensichtlich noch eine so große Werbewirkung, dass man den alten Namen nun noch einmal aus der Mottenkiste kramt und Twix bald wieder Raider heißt. Nicht etwa, weil man gemerkt hat, dass der englische Film-Titel „Indiana Jones And The Twix Of The Lost Ark“ keinen Sinn ergeben würde, sondern lediglich für eine befristete Werbeaktion. Clevere Idee, einmal die Nostalgiker unter den Süßwarenkonsumenten anzusprechen.

Liebe Kollegen vom FRoSTA-Marketing, das wäre doch auch was für uns, oder? FRoSTA hieß ja früher auch … ähm … ja … FRoSTA eben. Zu dumm. Geht nicht … aber FRoSTA hatte früher noch kein Reinheitsgebot! Klar, das ist es doch:

„FRoSTA jetzt wieder OHNE Reinheitsgebot!
Dafür mit Aromen, Emulgatoren und natürlich mit Geschmacksverstärkern.
Jetzt zugreifen!
Nur für kurze Zeit.“

Da sind doch tatsächlich noch wieder Marketing-Potenziale zu heben. Auf das Medienecho kann man sich jetzt schon freuen. 😉

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Frank Ehlerding (Controlling)

Frank Ehlerding (Controlling)

Controlling

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte alle Pflichtfelder (*) ausfüllen.

HINWEIS: Bitte vor dem Absenden eines Kommentares die Datenschutzbestimmungen sowie unsere Blog-Regeln zur Kenntnis nehmen. Vielen Dank!